Startseite » Technik » Bauelemente »

Bewusst konventionell konstruiert

Bauelemente
Bewusst konventionell konstruiert

Profilsystem BluEvolution von SIP mit einem Uf-Wert von 1,0 W/m2K
Salamander stellt Profil mit Uf = 1,0 W/(m2K) vor

Die neue Profilgeneration »bluEvolution« von Salamander Industrie Produkte SIP erreicht bereits in der Standardausführung einen sehr guten Uf-Wert von 1,0 W/m²K. Das neue Produkt basiert auf einer konventionellen Profilkonstruktion, die in wesentlichen Details optimiert wurde. So nimmt die Bautiefe von 92 mm Füllungsstärken bis zu 60 mm auf. Drei Dichtebenen sorgen für beste Funktionswerte und dauerhaft dichte Fenster. Die Ansichtsbreite beträgt dabei nur 118 mm.

Die Beibehaltung der bewährten technischen Basis, kombiniert mit innovativen Ideen erleichtert dem Fensterbauer die Verarbeitung. So wird bei BluEvolution ein einheitlicher Stahl für Flügel und Rahmen verwendet. Darüber hinaus bietet SIP das neue Profilsystem auch mit thermisch getrennter Armierung an, die den Uf-Wert auf 0,94 W/m²K senkt.
Neben Weiß stehen ein umfangreiches Farbprogramm sowie hochwertige Holzdekore und individuelle RAL- und Sonderfarben zur Verfügung.
Salamander Industrie-Produkte GmbH 86842 Türkheim Tel.: (08245) 52-422, Fax: -359 www.sip.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »