Startseite » Technik » Bauelemente »

Bereit für viele Jahre

Aluminium-Faltwand von Solarlux besteht Dauerbelastungstest
Bereit für viele Jahre

Dauerhaft Spaß an schönen Tagen: Faltwand von Solarlux
Eine Faltwand öffnet einen Durchgang vollständiger als eine Schiebetür. Durch leichtgängige Beschläge wird sie im Handumdrehen geöffnet und genauso leicht wieder geschlossen. Dabei belastet jedoch das hohe Gewicht der Elemente die Lauf- und Führungsrollen. Ein Richtwert für die Langlebigkeit von Glas-Faltwänden ist das CE-Kennzeichen der Klasse 2. Um dieses zu erhalten muss die Faltwand 10 000 Öffnungszyklen ohne Verschleiß der Lager überstehen. Pro Zyklus wird der Drehflügel sowie das jeweilige Faltflügelpaar einmal geöffnet und geschlossen. Solarlux hat die CE-Tests der Klasse 2 für alle wärmegedämmten, also wohnraumtauglichen Glas-Faltwandsysteme bestanden – im Labor funktionieren die Faltsysteme sogar noch nach der doppelten Anzahl an Zyklen. Was dies praktisch bedeutet, lässt sich mit einem Rechenbeispiel verdeutlichen: wird die Faltwand an jedem Tag des Jahres ein Mal geöffnet und geschlossen, ergibt sich bei 10 000 Zyklen eine verschleißfreie Zeit von über 25 Jahren. Die doppelte Zahl an Öffnungszyklen, welche die Systeme von Solarlux schaffen, bedeutet, dass die Glas-Faltwand – unter Laborbedingungen – tatsächlich ein halbes Jahrhundert verschleißfrei funktioniert.

Solarlux GmbH
49143 Bissendorf
Tel.: (05402) 400-0, Fax: -200
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »