1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Technik » Bauelemente »

Aus nüchternem Werkstoff und dennoch mit edler Note

Bauelemente
Aus nüchternem Werkstoff und dennoch mit edler Note

Aus nüchternem Werkstoff und dennoch mit edler Note
Stilvolle Edelstahltüren mit geschliffener Oberfläche von Teckentrup
Elegante Türen und Tore aus Edelstahl von Teckentrup

Feuchte und chlorhaltige Luft, extreme Temperaturen; solche Situationen finden sich in Kühllagern, Hallenbädern oder Laboren. Die Anforderungen an die Türen sind hier besonders hoch. Teckentrup setzt deshalb auf korrosionsbeständigen Edelstahl und versteht es, dem an sich nüchternen Werkstoff eine edle Note zu verleihen. Mit einer breiten Palette an Oberflächen, Glaseinsätzen und Drückern fügen sich die Türen harmonisch in unterschiedliche Gebäude ein. Für Brandschutz-Abschlüsse stehen sowohl feuerhemmende als auch feuerbeständige Türen und Tore zur Wahl. Zusätzlich kann auch der Rauchschutz abgedeckt werden. Ein spezielles Schweißverfahren mit geätzten Nähten sorgt für die entsprechende Langlebigkeit. Als zweiflügelige Elemente erreichen die Türen maximal eine Größe von 2,7 x 3,0 m. Edelstahl-Schiebetore werden bis zu einer Größe von 8,5 x 6,0 m hergestellt.

Teckentrup GmbH & Co. KG 33415 Verl Tel.: (05246) 504-0, Fax: -230 www.teckentrup.biz
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »