Startseite » Technik » Ausbau »

Tageslicht ohne Fenster dank LEDs

Ausbau
Tageslicht ohne Fenster dank LEDs

Spannlichtelemente leuchten Räume optimal aus – auch am Arbeitsplatz Foto: Oliver Ringel
Spannlichtelemente von S & P auch als Arbeitsplatzbeleuchtung geeignet

S & P Schäffer und Peters bieten jetzt Spannlichtelemente mit LED-Technik an. Großflächig leuchtende Decken-elemente wirken so wie Oberlichter und geben ein tageslichtähnliches, weich streuendes Licht in den Raum ab. Das Licht wird durch ein reflexionsfreies weißes Textilmaterial mit ca. 30 Prozent Lichtdurchlässigkeit gestreut. Mit neuen Optik-LEDs wird jetzt eine Beleuchtungsstärke von über 500 Lux in der Arbeitsebene erreicht. Damit können die Spannlichtelemente auch als Arbeitsplatzbeleuchtung eingesetzt werden. Durch die Veränderung des Abstands der LEDs zueinander kann die Beleuchtungsstärke für Akzentlicht ober Arbeitsplatzbeleuchtung gesteuert werden. Um eine optimale Lichtmischung und Homogenität zu erreichen, beträgt die Profiltiefe 120 mm. Flächenbündig in abgehängte Decken eingebaut, ergibt sich die beste Wirkung. Das Spannsystem besteht aus einem Aluminiumprofil mit umlaufender Nut zur Aufnahme eines am Textil angenähten Keders. Durch einfaches Eindrücken des Keders in die Profilnut wird das Textil (B1) faltenfrei gespannt. Größere Flächen erfordern ein entsprechendes Raster. Die Bespannung ist weiß oder kann durch Bedruckung gestaltet werden.

S&P Schäffer & Peters GmbH 63165 Mühlheim/Main Tel.: (06108) 9049-0 www.s-u-p.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »