Startseite » Technik » Ausbau »

Rüttelt nicht und schüttelt nicht

Zwei neue Bosch-Säbelsägen mit aktiver Vibrationsdämpfung
Rüttelt nicht und schüttelt nicht

Bosch hat für seine Säbelsägen eine neue Geräte-Ergonomie entwickelt: die kabellose GSA 18V-32 Professional und die kabelgebundene GSA 16–32 Professional sind kompakter als die Vorgängermodelle des Herstellers. Ein neuer Handgriff erlaubt es zudem, die Geräte in unterschiedlichen Haltungen bequem zu greifen und zu führen, auch in schwierigen Situationen. Zum verbesserten Bedienkomfort trägt außerdem ein verlängerter Schalter bei: er ist selbst in extremen Arbeitspositionen einfach zu betätigen. Darüber hinaus verfügen die Werkzeuge über eine aktive Vibrationsdämpfung, die Bosch zum ersten Mal bei Säbelsägen einsetzt: ein Ausgleichsgewicht im Getriebegehäuse wirkt den Massekräften permanent entgegen. Dadurch lässt es sich – etwa beim ruppigen Dauereinsatz auf der Renovierungsbaustelle – besonders lange ermüdungsfrei arbeiten.

Robert Bosch GmbH
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: (0711) 4004048-0, Fax: -1
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »