Startseite » Technik » Ausbau »

Ohne Kabelsalat

Ausbau
Ohne Kabelsalat

Tischlermeister Guido Einemann hat ein komplettes Bankraum- und Montagesystem aus einem Schwenkarm für Kabel und Schläuche, Werkstatt- und Montagetrolleys sowie einer mobilen Werkbank entwickelt.

Die Anforderungen an die Gestaltung von Handarbeitsbereichen in der Werkstatt und auf der Baustelle nehmen zu. Tischlermeister Guido Einemann hat für seine Kollegen drei effektive und praktische Erleichterungen entwickelt: den »Multi-Schwenkarm MSA« für Kabel und Schläuche, die »Werkstatt- und Montage Trolleys WMT« sowie die »Mobile Werkbank MW«. Sie ergänzen sein bewährtes Programm Montagetischprogramm.

Multi-Schwenkarm MSA. Er stellt Kabel, Absaugschläuche, Werkzeug und Kleinmaterial direkt über dem Arbeitsplatz bereit, und zwar ohne Kabelsalat. Der Staubsauger sitzt auf einer Plattform, direkt am Montagetisch, dort wo er gebraucht wird. Der Multi-Schwenkarm MSA lässt sich bei älteren Montagetischen nachrüsten.
Werkstatt- und Montage Trolleys WMT. Sie sind mit einem robusten, abschließbaren Auszugssystem ausgestattet, das Systainer, Euro-Boxen und Holzboxen aufnehmen kann. Die Auszüge sind herausnehmbar und leicht in der Höhe zu verstellen. Der WMT lässt sich schnell an die benötigte Systainerhöhe anpassen. Der stabile Teleskopgriff ermöglicht ein gutes Handling.
Zusätzliche Rollen erleichtern das Einladen in Fahrzeuge. Darüber hinaus gibt es auf seiner Rückseite Halterungen für Wasserwaage, Kabelrolle und Montagewerkzeuge. Der Trolley sorgt in der Werkstatt und auf der Baustelle für Ordnung.
Mobile Werkbank MW. Sie dient zur Aufnahme der Werkstatt- und MontageTrolleys WMT und zur Bereitstellung von Werkzeugen am Handarbeitsplatz. Die MW ist in zwei Größen lieferbar, für zwei Trolleys 1100 und für drei Trolleys 1600 mm lang. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Ausstattungsmöglichkeiten wie Lochplattenrückwand, Müllsackhalter und Energiekanal. Ist die Mobile Werkbank mit dem Multi-Schwenkarm MSA bestückt, kann dieser in der Werkstatt leicht verfahren werden.
Das praktische und mobile Bankraum- und Montagesystem bringt den Handarbeitsplatz dorthin, wo er gerade benötigt wird. So lassen sich lange Laufwege durch die Werkstatt vermeiden und Arbeitsabläufe optimieren.
Tischlermeister Guido Einemann 27798 Hude Tel.: (04408) 60596, Fax: 8061882 www.guidoeinemann.de Einemann auf der Holz-Handwerk: Halle 12, Stand 131
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »