Startseite » Technik » Ausbau »

Licht macht Laune

Halemeier ermöglicht Beleuchtungskonzepte ohne klassische Leuchten
Licht macht Laune

Ein Loft ohne Lampen: LED-Licht akzentuiert die Elemente der Einrichtung
Gestaltung mit Licht – das ist mehr, als teure Leuchten aufzuhängen. Ein Lichtkonzept kann mit LED- und digitaler Steuertechnik Dynamik im Raum schaffen und Stimmungen zaubern. Ob akzentuierte oder flächige Ausleuchtung, punktuelle Highlights oder szenisches Hintergrundlicht – mit den LED-Spots, Linien- und Sonderleuchten von Halemeier lässt sich Licht im Raum effektvoll inszenieren. Die Leuchtelemente werden in Möbel und Einbauten integriert, sie sind energieeffizient, lassen sich leicht verarbeiten und überzeugen durch Langlebigkeit. Darüber hinaus bietet der Hersteller komfortable Schalttechniken an, mit denen sich die LED-Leuchten dimmen und steuern lassen – und das nicht nur klassisch per Knopfdruck und Fernbedienung, sondern durch berührungslose Infrarottechnik. Und mit einer App lassen sich alle Funk-Beleuchtungslösungen per Smartphone oder Tablet bedienen. Eine digitale Safetybox, die E-Geräte in Möbeln überwacht und Soundsysteme, die Musik ins Möbel integrieren, runden das Leistungsspektrum ab.

Halemeier GmbH & Co. KG
49326 Melle-Neuenkirchen
Tel.: (05428) 50380-0, Fax: -16
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]