Startseite » Technik » Ausbau »

Kontaktlos Öffnen

Schäfer bietet zeitgemäße WC-Kabinentechnik
Kontaktlos Öffnen

Das Trennwandsystem »Look & Wave smart« der Schäfer Trennwandsysteme GmbH komplementiert das kontaktlose Hygienekonzept in öffentlichen Sanitäranlagen. Denn die Kabinentüren sind mit einem LED-Sensor ausgestattet und ermöglichen ein berührungsloses Öffnen und Schließen. Das Infektionsrisik

o wird so erheblich gesenkt, da ein direkter Kontakt mit der Tür entfällt. Zudem erleichtert das System den Reinigungsvorgang und überzeugt durch seine zurückhaltende, elegante Optik. Die Besucherzahlen in öffentlichen Sanitäranlagen sind höher als im Privatbereich. Deswegen ist hier auch die Übertragung von Krankheitserregern besonders hoch, da diese insbesondere über gemeinsam benutzte Objekte verbreitet werden. Im Fokus des Systems steht die Hygiene und Infektionsprävention. Es lässt sich berührungslos öffnen, leicht reinigen und verfügt über eine porenfreie Oberfläche, sodass Keime sich nicht ablagern können. Der Öffnungs- und Schließmechanismus der Türen wird mithilfe einer LED-Sensortechnologie gesteuert. Je nach Benutzungszustand leuchtet die Anzeige rot oder grün und vereinfacht so die Suche nach einer freien Kabine.

Schäfer Trennwandsysteme GmbH

56593 Horhausen

Tel.: (02687) 9151-0, Fax: -30

www.schaefer-tws.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »