Startseite » Technik » Ausbau »

Geknotet und gespreizt

Kunststoffdübel für höhere Lasten in Beton
Geknotet und gespreizt

Dank einer neuen Nylon-Mixtur sorgt der Würth-Dübel Shark Pro für sicheren Halt in Beton, in Mauerwerk aus Voll- oder Lochbaustoffen, in Porenbeton oder Plattenwerkstoffen. Der Dübel wird von Würth hergestellt und ist aufgrund seiner Materialzusammensetzung vollständig recycelbar. Nach Erteilung der – beantragten – Europäischen Technischen Bewertung, kurz ETA, vom Englischen »European Technical Assessment«, gehört er zu den wenigen zugelassenen Kunststoffdübeln für redundante Systeme. Zusammen mit der passend dazu entwickelten Schraube ASSY-D bildet der Dübel ein vielseitiges Befestigungssystem, das sich sowohl für zentrische Zuglasten als auch für Querlasten eignet.

Adolf Würth GmbH & Co. KG

74653 Künzelsau

Tel.: (07940) 15-0, Fax: -1000

www.wuerth.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Grafik: Jahresumsatz Tischler

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »