Startseite » Technik »

Aufgewertet

Technik
Aufgewertet

Die Extra-Net24 AG rundet ihr Programm nach oben ab und bietet die via Internet eingehenden Möbel- und Innenausbauaufträge jetzt auch in klar oder deckend lackierter Ausführung an.

Die Extra-Net24 AG ging vor gut einem Jahr in den Räumlichkeiten der Schreinerei Marco Basso in Griesheim an den Start. Der Zulieferer für Tischler und Schreiner fertigt und vertreibt via Internet Möbel und Innenausbauten. Unternehmensgründer, Vorstandsvorsitzender und Hauptaktionär ist Marco Basso. Mittlerweile ist die Beschäftigtenzahl auf 25 gestiegen. Die hohe Nachfrage ließ auch den damals schon recht großzügigen Maschinenpark wachsen. Die Plattensäge ist einer Holzma-Winkelanlage gewichen, und die Kantenanleimmaschine wurde gegen eine flexible Maschine von Homag ausgetauscht. Das Werk verarbeitet heute täglich gut eine Lastzugladung mit den verschiedensten Plattenmaterialien. Extra-Net24 betätigt sich nicht nur in Griesheim, sondern sucht auch Expansionsmöglichkeiten mit Partnerbetrieben, um auch außerhalb Hessens nahe beim Kunden zu sein. So hat der Zulieferer jetzt den ersten Außenstandort in Worbis bei Göttingen eröffnet.

Vielfalt in Form und Material
Vor der Unternehmensgründung hatte Marco Basso mit einem größeren Kundenstamm gerechnet, als er ihn bis jetzt tatsächlich aufbauen konnte; dafür übersteigt der Umsatz je Kunde seine Erwartungen bei weitem. Insgesamt nehme die Nachfrage nach höherwertigen und komplizierteren Möbeln zu. Das gelte vor allem auch für die Materialien. Insbesondere lackierte Oberflächen entwickeln sich zum Renner.
Aus diesem Grund hat das Online-Möbelwerk jetzt in einen Flächenspritzautomaten von Cattinair investiert. Die Anlage ist auf Zweikomponenten-PUR-Lacke von Zweihorn ausgelegt. Klar- und Decklacke gibt es in den Glanzgraden glänzend, seidenglänzend, seidenmatt und matt. Mit einer neuen Farbmischmaschine von Zweihorn lässt sich nahezu jeder Wunschfarbton verwirklichen. Das Gros der klar lackierten Flächen wird aus zugekauften, fertig furnierten Platten hergestellt. Für diejenigen, die eine klassische Furnierabwicklung haben möchten, unterhält der Online-Möbelspezialist eine eigene Furnierabteilung.
Immer komplexere Aufträge erfordern einen immer engeren Kontakt zwischen Zulieferer und Kunden. Aus diesem Grund lädt Extra-Net24 seine Partner zur Schulung nach Griesheim oder Worbis ein. Bereits nach zwei Tagen können sie mit dem Konstruktionsmodul auf der Homepage des Zulieferers die kompliziertesten Möbel und Einrichtungen erstellen. Das Modul basiert auf einer Software von Imos, Herford. Extra-Net24 bietet seinen Kunden gegen Gebühr auch eine Offline-Version der Software an. Hiermit lässt sich schneller und bequemer arbeiten – lediglich zum Bestellen wechselt man in den Online-Modus. Die Offline-Version nennt ebenfalls sofort den Preis, sodass ein Tischler und Schreiner mit dem Laptop beim Kunden vor Ort sofort Angebotspreise nennen kann. Für Produkte aus dem Standard-Materialsortiment des Zulieferers beträgt die Lieferzeit zwei bis drei Tage, sonst etwa eine Woche. Die Frage, welche Kundenwünsche Extra-Net24 nicht erfüllen könne, beantwortet Marketingleiter Jörg Schultheis mit »Maurerarbeiten«. Auf die weitere Frage, auf welche Wünsche sein Unternehmen nicht eingehen wolle, sagt Schultheis: »Angebotsaufforderungen, Faxanfragen, Handskizzen … Wir erwarten, dass sich unsere Kunden weiterbilden und mit unserer Software selbstständig und selbstverantwortlich planen und konstruieren.« Schultheis propagiert den Netzwerkgedanken: Wenn sich Produktions- und Verkaufsspezialisten in einem Netzwerk gegenseitig ergänzen, sind beide deutlich stärker als Einzelkämpfer. In diesem Sinne tritt auch die Extra-Net24 AG im Online-Verbund mit starken Zulieferpartnern wie Häfele, Blum, Zweihorn oder Kronospan (Schweiz) auf. GM

Kontakt
Extra-Net24 AG 64347 Griesheim Tel.: (06155) 872030 Fax: (06155) 872020 www.extranet24.de

Online-Möbelwerk live

Mit einer Liveshow präsentierte die Extra-Net24 AG ihre neuen Anlagen.
Am 15. Oktober 2005 waren 60 Kunden und Interessenten zu Gast bei der Extra-Net24 AG in Griesheim. Der Online-Möbelzulieferer führte seinen internetbasierten Raumplaner, soeben in Betrieb genommene Anlagen und eine Lackierstraße vor. Die Besucher konnten die Planung, Kalkulation und Fertigung eines Rollcontainers verfolgen und eines der Demostücke mit nach Hause nehmen. Extra-Net24 hat auch neue Raumplanermodule für Dachschrägen- und Raumteilerschränke vorgestellt. Vorstandsvorsitzender Marco Basso übergab Preise an die drei Partnerunternehmen mit den höchsten Umsätzen im letzten Jahr.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »