Startseite » Technik »

Auf Erdöl verzichten lernen

Technik
Auf Erdöl verzichten lernen

Nachwachsende Rohstoffe: Naturfarbenhersteller Auro verzichtet auf Erdöl
Naturfarbenhersteller Auro setzt auf Pflanzen als Rohstoff

Der Naturfarbenhersteller Auro zeigt, wie die Zukunft der Farbchemie ohne Erdöl aussehen kann. Er nutzt traditionell nur natürliche und erneuerbare Ressourcen. Nachwachsende Rohstoffe aus Pflanzen sind hierbei ein zentrales Element. Tausende von Pflanzenarten bilden die Basis für die Erzeugung Hunderttausender verschiedener Stoffe. Jede einzelne Pflanze kann man sich hierbei als kleine, hocheffiziente Chemiefabrik vorstellen, die ihre Produkte abfallfrei und absolut umweltverträglich herstellt. Die Weiterverwendung dieser Rohstoffe für Farben oder Baumaterialien ist für Mensch und Umwelt ebenso sicher wie unbedenklich. Ein weiterer Vorteil liegt in der Entsorgungssicherheit. Pflanzliche und mineralische Grundstoffe sind vollständig biologisch abbaubar. Nach Gebrauch können daher alle Auro-Produkte ohne Belastung für die Umwelt eingetrocknet und in den Kompost gegeben werden.

Auro Pflanzenchemie AG 38122 Braunschweig Tel.: (0531) 28141-17, Fax: -61 www.auro.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]