Startseite » Technik »

Aigner zeigt Kante

Dia-Oberfräser mit Wechselschneiden für den Handvorschub
Aigner zeigt Kante

C166-1_1200x900.jpg
Mit PKD-Wechselschneiden: Bündigfräser C166-1 Foto: Aigner

Aigner hat drei weitere Dia-Oberfräser mit Wechselschneiden für den Handvorschub ins Programm aufgenommen. Der C166-1 ist ein Dia-Bündigfräser mit Anlauflager und Dia-Wechselschneiden aus der Konstantin-Mini-Gruppe. Er eignet sich für präzise Bündigfräsungen von überstehenden Beschichtungsmaterialien sowie für Schablonenfräsarbeiten. Neu sind auch der Konstantin Mini-Dia-Fasefräser C166-3 und der Konstantin Mini-Dia-Radienfräser C166-4. Aigner steigt damit in das Profilieren von Kantenmaterialien ein und bietet für diese Typen jeweils unterschiedliche Radius- oder Fasevarianten an. Der Schneidstoff Diamant (PKD) sorgt für lange Standzeiten. Der Tischler und Schreiner kann die Schneiden vor Ort ganz einfach selbst austauschen.

Aigner Werkzeuge GmbH

A 4715 Taufkirchen/Traun

Tel.: +43 (7733) 7583

www.aigner-werkzeuge.at

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »