Startseite » Technik »

360° Projektion

Technik
360° Projektion

Der kompakte Bosch-Linienlaser kann auch über Kreuz projizieren
Linienlaser von Bosch mit horizontalen und vertikalen Laserlichtebenen

Der Linienlaser »GLL 2-80 P Professional« von Bosch erzeugt gleichzeitig horizontale und vertikale Laserlichtebenen. Mit den projizierten 360°-Linien übernimmt der neue Linienlaser auch die Funktion eines Kreuzlinienlasers und ist damit besonders für Innenausbauer und Fliesenleger geeignet. Mittels Schalter kann der Anwender abhängig von seiner Arbeit auswählen, ob er mit nur horizontalen oder vertikalen oder beiden Laserlinien arbeiten will. Zwei Laserdioden sorgen für gut sichtbare Linien. Der Arbeitsbereich des Geräts hat mit dem Empfänger »LR 2 Professional« einen Durchmesser von rund 80 Metern. Der Empfänger zeigt im Display mit Dioden sowie auch akustisch an, wenn der Laserstrahl auf ihn trifft. Das Gerät gibt es ab September 2009 im Fachhandel.

Robert Bosch GmbH 70745 Leinfelden-Echterdingen Tel.: (0180) 333-5799, Fax: 0711 758 1930 www.bosch-pt.com
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]