Pinncalc

Schlagwort

Pinncalc_Corpora.jpg
Neue Features in Corpora und Topsolid für Tischler vom Softwarehaus PinnCalc

Digital zum Kunden, zum Steuerprüfer, zur CNC

In der neuen Version der Branchensoftware Corpora können Tischler und Schreiner jetzt Rechnungen inklusive Bezahlfunktion an ihre Kunden mailen. Direkt aus der Mail heraus bezahlt der Endkunde dann bequem per Klick die Rechnung via PayPal, per Sofort-Überweisung o.Ä. Für eine wasserdichte Steuerprüfung wurde die unveränderliche Speicherung der…
PC_1_Beschlagauswahl_TopSolid_Wood.jpg
CAD/CAM-Lösung von PinnCalc

Für Handwerker

»TopSolid Wood für Tischler« wurde von PinnCalc speziell für den handwerklich orientierten Möbel-, Laden- und Innenausbauer entwickelt. TopSolid Wood liefert alle Konstruktionsdaten und die gesamte Arbeitsvorbereitung inkl. der Generierung von CNC-Programmen bis 5-Achs simultan. Auch Anwender, die sich nicht jeden Tag mit der CAD/CAM-Lösung…

Familientreff in Hannover

PinnCalc präsentiert auf der Ligna die gesamte Bandbreite seiner Softwarelösungen für Tischler und Fensterbauer. Neu im Portfolio ist »Donau24«, eine Handelsplattform für die Bauelementebranche.
Handwerkerlösung: TopSolid unter dem Dach von PinnCalcs DaVinci

Schnell und einfach zum Ziel

Mit dem Ziel, eine einfach zu bedienende, handwerksgerechte CAD/CAM-Lösung zu entwickeln, hat die PinnCalc GmbH aus Eckernförde die Partner TrunCAD, Missler und AdeQuate Solutions ins Boot geholt. Im Kern des neuen CAD/CAM-Systems steckt die Missler-Software »TopSolid«, außen herum gebaut ist das bekannte CAD-System »DaVinci« von PinnCalc. In DaVinci…
PinnCalc zufrieden mit der Markteinführung des neuen CAD/CAM-Systems

Operation gelungen, Patient lebt

Mehr als zufrieden blickt PinnCalc auf die gelungene Markteinführung von TopSolid Wood in der PinnCalc-Version auf der Messe Holz-Handwerk zurück. Das neue CAD/ CAM-Produkt, das speziell für Tischler und Schreiner kreiert wurde, ist eine Zusammenarbeit von PinnCalc, TrunCAD, AdeQuate Solutions und Missler. Begeisterung unter den Messebesuchern,…
Gemeinsame Entwicklung für ein spezielles Schreiner-CAD/CAM-System

Drei fürs Handwerk

Schnell zum Ziel kommen, trotz hoher Komplexität der Software – das ist die Anforderung des Handwerks an eine CAD/CAM-Software. Mit dem Ziel die industrielle Lösung TopSolid Wood für das Handwerk anzupassen arbeiten die drei Unternehmen AdeQuate Solutions, TrunCAD und PinnCalc jetzt zusammen. Im Lieferumfang enthaltene Stammdaten, ein integrierter…
Neue Softwaretrilogie von Adulo für durchgängige Prozesse

Von Konstruktion bis Zeiterfassung

Auf der Fensterbau/Frontale präsentiert sich Adulo Solutions erstmals seit der Übernahme durch Cobus ConCept und PinnCalc und stellt gleich drei neue Softwareprodukte vor: Die Produkte »Corpora« (Auftragsbearbeitung von PinnCalc), »ERP/3« (von Cobus Concept) und »Adulo GS« sind in den neuen Produkten EASY, PLUS und ERP zu Unternehmenslösungen verschmolzen,…

Corpora kann gut mit Robin

Bestellungen beim Onlinemöbler RobinWood kann man jetzt direkt aus der Auftragsbearbeitung des Softwarehauses PinnCalc heraus tätigen. Die Programme beider Unternehmen wurden dahingehend miteinander verzahnt.

Die Softwarehäuser PinnCalc und Moldtech kooperieren

Die Softwarehäuser Moldtech und PinnCalc wollen künftig eng zusammenarbeiten und Synergieeffekte nutzen. PinnCalc entwickelt und vertreibt bundesweit Softwarelösungen für Tischler und Schreiner für die Auftragsbearbeitung sowie die Möbel- und Fensterkonstruktion. Moldtech ist Spezialist im Bereich CAD-CAM. Nun sollen die Programme »Corpora« (PinnCalc)…

HSP- und Hipp-Software bei PinnCalc

Hubert Hipp, Geschäftsführer der HSP-Schreinerprogramm GmbH in Seeg, hat Ende Mai alle Produkte an die Firma PinnCalc verkauft. Durch den Erfolg seiner eigenen Schreinerei in den letzten Jahren wurde die Zeit für Programm- und Anwenderbetreuung knapp, heißt es in einer Pressemitteilung. Für Kunden von Hubert Hipp bedeutet dies, dass ihr Ansprechpartner…

HSP- und Hipp-Software bei PinnCalc

Hubert Hipp, Geschäftsführer der HSP-Schreinerprogramm GmbH in Seeg, hat Ende Mai alle Produkte an die Firma PinnCalc verkauft. Durch den Erfolg seiner eigenen Schreinerei in den letzten Jahren wurde die Zeit für Programm- und Anwenderbetreueung knapp, heißt es in einer Pressemitteilung. Für Kunden von Hubert Hipp bedeutet dies, dass ihr Ansprechpartner…

Für Erbsenzähler

Zahlreiche Neuerungen der Branchensoftware »Corpora« stellt die PinnCalc GmbH auf der Messe Holz-Handwerk in Nürnberg vor. Neu ist zum Beispiel die Lagerverwaltung: Um einen Artikel zu verwalten, reicht es, ihm in Corpora einen Lagerort zuzuweisen. Anschließend lässt sich jeder Warenein- und -ausgang eintragen. Über den Bestand hinaus können auftragsbezogene…

Fit für die Zukunft

Corpora, eine Software für Auftragsbearbeitung speziell für Tischler und Schreiner aus dem Hause PinnCalc, läuft unter dem neuen Betriebssystem »Vista« und wurde in der neuen Version auch grafisch angepasst. Die Software nutzt in den Menüs Piktogramme zur Orientierung, welche schneller als der bisherige Text vom Gehirn entschlüsselt werden können.…

Zeichnen ohne Umweg

Pinncalc verzahnt seine Programme DaVinci und Corpora noch enger