Startseite »

Piet

Tag - Piet

Die Kommode in hochglänzend lackiertem Altholz, Multiplex und alten Türbeschlägen erinnert auf den ersten Blick an eine Patchworkdecke, bei der Reste verschiedener Stoffe zu einem neuen Textil zusammengefügt werden: Die Farben der einzelnen Flicken können homogen, kunterbunt oder subtil abgestuft sein. Hier ergeben die unterschiedlichen Oberflächen unter dem Hochglanzlack bei aller scheinbaren Zufälligkeit im Zusammenklang ein sorgfältig komponiertes Bild wie bei einem Mosaik!Einzelstück, 1500 x 500 x 900 mm Fotos: Piet Hein Eek
Neue Möbel von Piet Hein Eek
Geadelte Reste

Seit 30 Jahren setzt der Niederländer Piet Hein Eek unkonventionelle Möbelideen in Altholz und aus allerlei anderen Fundstücken um...

Portret_Piet_Hein_Eek.jpg
30 Jahre Piet Hein Eek Möbel
Pionier in Sachen Altholz

Als der Niederländer Piet Hein Eek vor 30 Jahren sein erstes Altholzmöbel baute, war das eine visionäre Idee: Der »Sloophouten Kast« wurde zum...

Praktikum in Eindhoven
Einfach machen

Jan Christian Schulz studiert Produktdesign in Hannover. Im Praktikum bei dem niederländischen Möbelkünstler Piet Hein Eek durfte er einen Schrank...

Möbel
Echt niederländisch

Piet Hein Eek baut seit zwanzig Jahren Möbel aus Altholz. Allerdings nicht, um das Klima zu retten. Eher, weil sein Vater Meister im Bau von...

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »