Hessen

Schlagwort

Praktischer Leistungswettbewerb in Hessen

Der hessische Landessieger beim Praktischen Leistungswettbewerb heißt Christian Kemmerer und kommt aus Seligenstadt: Der 19-jährige hat seine Ausbildung bei der Tischlerei von Bernd Staacks in Dreieich absolviert und konnte die Jury mit seinen Leistungen bei Gesellenstück und Arbeitsprobe überzeugen. Innerhalb von sechs Stunden war in Klausur eine…

Hessische Fenstertage starten im November

Die Holzfachschule Bad Wildungen lädt am 4. und 5. November 2011 zu den Hessischen Fenstertagen ein. In sechs Vorträgen informieren namhafte Referenten über aktuelle Normen und Verordnungen aus dem Bereich Fenster und Fassade. Am Freitagnachmittag finden fünf Workshops statt. Darin geht es um die Themen Marketing, Glas im Bauwesen, Fenstermontage,…

Hessen: Das BGJ bleibt

Das Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) bleibt dem hessischen Tischlerhandwerk flächendeckend erhalten. Das war die zentrale Botschaft der hessischen Berufsbildungstagung, die im April 2011 in Gießen stattfand. Als Vertreter des Kultusministeriums referierte Klaus Müller über das neue Umsetzungskonzept des BGJ. Für die BGJ-Klassen an den verschiedenen…

Hessen und Rheinland-Pfalz: Wolfgang Rödler ist Ausbildungsplatzlotse

Wolfgang Rödler, langjähriger Betriebsberater des rheinland-pfälzischen Tischlerhandwerks, hat zum 1. Juli 2011 die Funktion eines Ausbildungsplatzlotsen in Hessen und Rheinland-Pfalz übernommen. Diese Aufgabe ist Teil des Projekts »Passgenaue Vermittlung Auszubildender an ausbildungswillige Unternehmen«. Das Projekt wird vom Bund sowie mit Mitteln…

Hessen: Das BGJ bleibt

Das Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) bleibt dem hessischen Tischlerhandwerk flächendeckend erhalten. Das war die zentrale Botschaft der hessischen Berufsbildungstagung, die im April 2011 in Gießen stattfand. Als Vertreter des Kultusministeriums referierte Klaus Müller über das neue Umsetzungskonzept des BGJ. Für die BGJ-Klassen an den verschiedenen…

Nachhaltige Materialkonzepte für Design und Architektur

Mit der Vortragsreihe »Material formt Produkt« verfolgt die Aktionslinie Hessen-Nanotech des Hessischen Wirtschaftsministeriums das Ziel, Neuerungen aus der Materialforschung unter Anwendern bekannt zu machen. Beim vierten Abendevent der Reihe am 14. April 2011 von 17 bis 21 Uhr stellen Vertreter der Industrie Werkstoffe und technologien zum Thema…

Hessen: Qualifizierung zum Fachbetrieb Montage

Der Landesinnungsverband für das hessische Montagegewerbe (HessenMontage) hat gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Montagetechnik GmbH (DIM) eine modular aufgebaute Qualifizierung zum Fachbetrieb im Montagegewerbe erarbeitet. Als Voraussetzung für die Zertifizierung muss der Betrieb den Besuch von mindestens zwei Grundlagenmodulen und drei…

Verbände in Hessen und Rheinland-Pfalz vereinbaren Berater-Pool

Den Mitgliedsbetrieben bessere Beratungsdienstleistungen ohne Mehrkosten zur Verfügung stellen war die Leitidee für den zum 1. Januar 2010 realisierten gemeinsamen Berater-Pool der Tischler- und Schreinerverbände Hessen und Rheinland-Pfalz. Wie die Landesinnungsmeister Günter Füllgraf und Siegfried Schmidt übereinstimmend betonten, steigen die…

Neu in Hessen: Ausbildung zur CNC-Fachkraft

Das Hessische Tischlerhandwerk hat sich nach intensiven Beratungen für das bayerische Modell der CNC-Fachkraft im Schreinerhandwerk entschieden. An der Qualifikation interessierte Azubis können während des Berufsschulunterrichts in 40 Stunden das Zertifikat erwerben. Diese Maßnahme ist sowohl für den Ausbildungsbetrieb als auch den Auszubildenden…

Hubing: Niveau der Ausbildung halten

In Hessen rechnet man mittelfristig mit der Schließung von Berufsschulen, weil die Azubi-Zahlen zurückgehen. Das hessische Tischlerhandwerk macht sich daher stark für betriebsnahe Schulen mit gut ausgestatteten Lehrwerkstätten an allen zukünftigen Lernorten. Geschäftsführer Hermann Hubing überreichte dem hessischen Wirtschaftsminister einen Forderungs-…