Beleuchtung

Schlagwort

Couchtisch-Patrick-Rohn_02.jpg
Selbstbewusster Solitär

Meisterstück Couchtisch

Als Unterbau für ein Fernsehgerät hat Patrick Rohn dieses Lowboard mit verdeckten Steckdosen für weitere Geräte, einer universellen Dockingstation für Smartphones und einer indirekten, per App schaltbaren LED-Beleuchtung entwickelt.
waldmann_showroom_aussen_66.jpg

Licht taktet unsere innere Uhr

Biodynamisches Licht als Beleuchtung der Zukunft ist das Thema des Showrooms »Emil 28« der Herbert Waldmann GmbH in Villingen-Schwenningen. Seit Sommer 2017 können Besucher hier innovative Beleuchtungslösungen real erleben. dds-Redakteurin Elena Deeg war vor Ort.
Raum-in-Raum-Systeme schaffen Transparenz mit Schallschutz und Luftaustausch

Wenn Blicke hören könnten

Unabhängig von fixen Gebäuderastern ermöglicht PANcube von PANraumsysteme durch verschiedene Modulvarianten flexible Innenraumkonzepte. Der Raum im Raum wird nach den Wünschen und Bedürfnissen des Auftraggebers gebaut. Durch die pfostenlosen Ecken entsteht ein fließender Übergang zur Umgebung. Der Raum funktioniert akustisch autark durch Schallschutzelemente,…

Stets im gewollten Licht

Spiegel und Waschtischleuchten von Artiqua Der Möbelhersteller Artiqua entwickelt LED-Leuchten für Badmöbel. So bietet das Unternehmen beispielsweise eine Spiegelbeleuchtung, bei der je nach Stimmung, Funktion und Tageszeit zwischen verschiedenen Farbtemperaturen und Helligkeitsstufen gewechselt werden kann. Von kühler, heller…

Es werde Licht

Oft sind die Lampen so alt wie die Werkstatt. Die Betreiber tauschen lediglich defekte Röhren aus. Die Tischlerei Kreienbaum will jetzt Abhilfe schaffen und mit LEDs das Wohlbefinden der Mitarbeiter verbessern, ihre Aufmerksamkeit steigern und Strom sparen.

Lichtsprache

Raum-Marketing oder wenn Farben, Formen, Materialien und Beleuchtung mit dem Menschen kommunizieren

Schattenseiten

Der versetzte Grundriss des Meisterstücks von Martin Königsdorfer, Schulen für Holz und Gestaltung Garmisch-Partenkirchen, bringt nach Ansicht von Prof. Axel Müller-Schöll gestalterisch keinen Vorteil, dafür gleich zwei Nachteile mit sich.

Wegweiser

Treppenmeister nutzt LEDs zur Beleuchtung seiner Treppen

Markise mit Beleuchtung

Die Markise „Cassita Lux“ von Weinor ist mit einer Lichtleiste zur Beleuchtung der Terrasse ausgestattet. Schwenkbare Strahler und ein Transformator sind in das Gehäuse integriert, ein Dimmer regelt die Helligkeit. Die Lichtleiste ist nachrüstbar; sie wird zwischen den beiden Konsolen an der Wand angebracht. Das Markisentuch verschwindet im geschlossenen…