Startseite » Service » Videotipps »

Kreuzlinien-Laser: Günstiger Allrounder

Herstellervideo Stabila
Kreuzlinien-Laser: Günstiger Allrounder

Nach der schnellen Selbstnivellierung wird der LAX 50 G ganz komfortabel über nur einen Knopf bedient. So lassen sich auch die Funktionen rasch wechseln. Stromsparende Laserdioden der neuesten Generation ermöglichen eine Betriebsdauer von bis zu sieben Stunden. Besonders praktisch: Mithilfe einer drehbaren Mehrzweckplattform kann man den Laser ganz flexibel sowohl am Boden als auch auf Stativen (1/4″- und 5/8″-Gewinde) platzieren. Ausgestattet mit einem starken Seltenerd-Magnetsystem, dient die Plattform auch zur Positionierung des Gerätes an metallischen Bauelemente, zum Beispiel an U-Profilen. Außerdem kann sie über ein Aufhängeloch direkt an der Wand befestigt werden. Eine integrierte Klemmvorrichtung an der Rückseite des Lasers ermöglicht alternativ die Befestigung an Rohren bis 30 Millimeter Durchmesser.

Für die rauen Bedingungen des Baustelleneinsatzes ist der Laser nach IP 53 gegen Staubablagerungen im Inneren und gegen Sprühwasser (bis 60° gegenüber der Senkrechten) bestens geschützt. Sicher aufbewahrt und transportiert wird er in einer praktischen Gürteltasche

Weitere Infos zum Laser und zu anderen Messwerkzeugen

Quelle: Stabila


Weitere ausgewählte Videos finden Sie in unserem dds YouTube Channel »
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »