Startseite » Neue Ideen für die effiziente Plattenbearbeitung »

Möbelfertigung ohne Stapel dank Pufferspeicher

Pufferspeicher BPX von Barberic
Möbelfertigung ohne Stapel

Aufwendig zusammengestellte Plattenstapel durchqueren die klassische Möbelfertigung. BPX von Barberic erübrigt das Bilden solcher Stapel, er sammelt z. B. Zuschnitte und beschickt direkt.

In vielen Betrieben ist ein vollautomatischer Materialfluss vom Plattenlager bis zur Plattensäge bereits eine Selbstverständlichkeit. Danach jedoch müssen Maschinenführer und Belegschaft nach unterschiedlichsten Kriterien, wie vielleicht die Auftragskommission, Kantenklebstofffarbe, Plattendicke oder Liefertermin sortiert abstapeln und die Stapel manuell durch die Produktion lotsen. Öfters sind die Stapel umzusortieren und immer wieder auf Vollständigkeit zu überprüfen. Wer das optimieren und automatisieren möchte, benötigt Sortierpuffer. Für industrielle Anwendungen sind Hochregalpuffer bereits seit einigen Jahren im Einsatz (Siehe »Stets korrekt« dds 5/2013, Seite 108).

Eine auch für Handwerker taugliche, kleinere Lösung hat der für seine Plattenlager bekannte österreichische Hersteller Barbaric auf der diesjährigen Ligna gezeigt. Der ausgestellte Pufferspeicher »BPX« besteht aus einem Block mit 20 übereinander angeordneten Schubtablaren, jedes in der Größe einer Halbformatplatte. Die Tablare lassen sich nach vorne oder hinten aus dem Block herausfahren. Auf der einen Seite des Blocks befindet sich ein Beschickportal, das z. B. in willkürlicher Reihenfolge einlaufende Zuschnitte in die Tablare hineinschachtelt, auf der anderen ein Entnahmeportal, das die Kantenanleimmaschine in vorgegebener Reihenfolge mit Werkstücken versorgt.
Die Erfassung der Teile kann über Datenbankanbindung oder Barcodescanner am Einlaufband erfolgen. Durch eine zusätzliche optische Vermessung können die Teile im Speicher sehr platzsparend abgelegt werden. Die Grundausführung bietet rund 120 m² Pufferplatz. Taktzeiten von bis zu 10 Teilen/min lassen sich realisieren. Der Puffer ist ausgelegt für kleine Teile mit 300 x 80 mm bis zu Formaten von 2,8 x 1,95 m. Mit diesem Pufferspeicher hat Barbaric jetzt sein Programm für das Teilehandling im Plattenbereich vervollständigt. –GM

Kontakt

Barbaric GmbH
A 4020 Linz,
Tel.: +43 (732) 779800-0, Fax: -10

Mehr über Plattenaufteilsägen lesen? Hier gehts zur dds-Themenseite >>

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »