KIDsmiling_fussball_rheinland.jpg
Sata-Spendenempfänger KIDsmiling veranstaltet an sozialen Brennpunkten im Rheinland kostenlose Fußballtrainings für Jungen und Mädchen

Sata spendet an Kinderprojekte

Der Lackiertechnik-Hersteller Sata aus Kornwestheim verzichtet auf Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner und spendet das eingesparte Geld an Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche im In- und Ausland . Die diesjährigen Spendenempfänger sind KIDsmiling und der Verein PRO Namibian Children.

KIDsmiling bietet im Rheinland an 26 Standorten kostenlose Fußballtrainings für Jungen und Mädchen im Alter von 6–18 Jahren an, welche vorwiegend in sozial problematischen Wohnvierteln stattfinden. Die Betreuung findet durch zwei Trainer mit Trainerlizenz, hoher Sozialkompetenz und pädagogischen Fachkenntnissen statt. Ziele des Projektes sind neben dem Spaß am Fußballtraining, die Integration zu fördern sowie Disziplin, Verlässlichkeit und Pünktlichkeit zu vermitteln.

Der Verein Pro Namibian Children engagiert sich im Süden von Namibia für hilfsbedürftige Kinder – viele davon Aids-Waisen. Derzeit investiert der Verein in neue Schlafsäle der angegliederten staatlichen Schule in Omomas.