Renolit_Folienservice_Scherenschnitt_einweihung.jpg
Weg frei für das Kundencenter des Renolit Folienservice: (v. l.) Harald Neunzehn, Anja Fischer und Stefan Friedrich
Foto: Renolit

Renolit Folienservice eröffnet Kundencenter in Worms

Renolit hat am Standort Weinsheimer Straße in Worms ein Kundencenter für seinen Folienservice in Betrieb genommen. »Der Folienservice ist Bestandteil unserer nutzerorientierten Unternehmensstrategie«, so Renolit-Vorstandsvorsitzender Michael Kundel.

Zu den Ehrengästen der offiziellen Einweihungsfeier am 9. Mai zählten unter anderem die IHK-Geschäftsführerin Andrea Wensch sowie das Unternehmerehepaar Renate und Harry Zobel. Darüber hinaus feierten alle Mitglieder des Aufsichtsrats sowie Anja Fischer und Andreas Lang als Vertreter der Eigentümerfamilien mit.

Dem offiziellen Festakt waren monatelange Umbau- und Vorbereitungsarbeiten vorausgegangen. Bereits im März 2018 hatte Renolit die Liegenschaften der ehemaligen Zobel Chemie übernommen und sie anschließend den künftigen Service- und Produktionsabläufen angepasst. »Neben der Kundenschulung für Folienreparaturen produzieren wir hier auch jene Abmessungen unserer Folienrollen, die die industrielle Massenproduktion nicht zulässt«, beschreibt Geschäftsbereichsleiter Stefan Friedrich die Aktivitäten der Abteilung, die künftig noch weiter ausgebaut werden sollen. Derzeit wird ein Laborbereich eingerichtet, um in Schadensfällen genaue Untersuchungen im eigenen Hause durchführen zu können. Und für Testkaschierungen sowie zur Beschichtung von Fassadenelementen aus Metall steht die Anschaffung einer speziellen Kaschieranlage auf der Agenda.

Die ersten Schritte vom Produzenten zum Dienstleister hatte das Unternehmen bereits Ende der 1980er-Jahre getan. Nach einer Experimentierphase entstand 1999 der Reparaturservice, den die Kunden auch außerhalb einer Gewährleistung in Anspruch nehmen konnten. Repariert wurde damals ausschließlich vor Ort, so dass die beteiligten Mitarbeiter pausenlos unterwegs waren. »Mit dem Ziel, unser Expertenwissen allen interessierten Kunden zugänglich zu machen und über Workshops weiterzuvermitteln, haben wir schließlich 2012 den Folienservice gegründet«, blickt Stefan Friedrich zurück.