Oknoplast_krakau_neubau.jpg
Über 2.000 m² erstreckt sich das neue Bürogebäude von Oknoplast am Hauptsitz in Ochmanów bei Krakau
Oknoplast

Oknoplast mit mehr Platz für die Zukunft

Die Oknoplast-Gruppe hat an ihrem Hauptsitz bei Krakau nach 16 Monaten Bauzeit ihr neues Bürogebäude inklusive Showroom eingeweiht. Die moderne Ausstattung stellt eindrucksvoll die Technologie des Unternehmens zur Schau. Für das Gebäude kamen alle von der Gruppe produzierten Elemente zum Einsatz, ein spezieller Ausstellungsraum führt die aktuellsten Smart-Home-Artikel der Gruppe und viele weitere Produktlösungen vor. Die Eröffnungsfeier im Juni war zugleich der Auftakt der neuen Event-Reihe »Hello Oknoplast«.

Das kontinuierliche Wachstum im Umsatz des Unternehmens in den vergangenen Jahren zog entsprechend einen Zuwachs in der Anzahl der Mitarbeiter nach sich. Da die bisherigen Räumlichkeiten am Hauptsitz in Ochmanów (nahe Krakau) der Entwicklung von Oknoplast nicht mehr gewachsen waren, hatte der internationale Kunststofffenster- und Türenhersteller entschieden, als Bindeglied zwischen zwei bereits bestehende Häusern ein neues Bürogebäude zu bauen. Neben der Geschäftsführung um den Oknoplast-Präsidenten Mikołaj Placek finden sich unter anderem auch die Abteilung Forschung und Entwicklung sowie das Marketing und der IT-Bereich dort wieder.

Mehr lesen über Oknoplast