Neue nachhaltige Zentrale

Schüco erweitert mit einem 7200 m² großen Neubau seine Firmenzentrale in Bielefeld. Bauelemente des Herstellers sollen die energetisch besten Fassadenmöglichkeiten zeigen. Das Gebäude soll bis Ende 2020 fertiggestellt und nach LEED, BREEAM sowie nach DGNB zertifiziert sein. Eine gläserne Brücke schafft
die Verbindung zum bisherigen Hauptgebäude, das kernsaniert wird. Insgesamt
95 Mio. Euro investiert das Unternehmen in das Neubau- und Sanierungsprojekt.