miller_maschinen_leutkirch.jpg
Das Handelshaus Miller präsentiert sich seit Juli am neuen Firmensitz in Leutkirch mit größerer Ausstellung und größerem Lager
Miller

Miller bezieht Firmensitz in Leutkirch

Der Maschinen- und Werkzeughändler Miller hat Anfang Juli seinen zukünftigen Firmensitz am Stadtrand von Leutkirch bezogen. Das Bürogebäude und die zwei Lagerhallen befinden sich auf einem 23.000 Quadratmeter großen Grundstück und haben eine Nutzfläche von 7.500 Quadratmetern. »Wir werden daher für die Zukunft über ausreichend Platz für unser weiteres Wachstum verfügen«, so Kilian Miller, einer der zwei Geschäftsführer.

In dem Gebäudekomplex in Leutkirch gibt es nun eine größere Ausstellungsfläche wie bisher in Aichstetten. Auf rund 3.500 Quadratmetern können Handwerker Maschinen und Werkzeuge testen. Auch das Lager hat sich vergrößert.

Das Handelshaus Miller vertreibt mit über 40 Mitarbeitern Maschinen und Werkzeuge mit dem Schwerpunkt Holzbearbeitung.