www_digitalisierung_praktisch_gestalten.jpg
Die Wissens- und Service-Plattform »Digitalisierung Praktisch Gestalten« ist im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München offiziell gestartet worden

Internet-Unterstützung bei Digitalisierung

Im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse IHM in München hat die G + F Verlags- und Beratungs-GmbH die Internet-Plattform www.digitalisierung-praktisch-gestalten.de vorgestellt. Das Angebot wurde gezielt auf die Anforderungen der rund eine Million Fachhandwerksunternehmen zugeschnitten.

»Unser neues Angebot richtet sich an Handwerksunternehmen, die ihre Digitalisierung selbst in die Hand nehmen und ihr Geschäft mithilfe internetbasierter Technologien besser, produktiver und erfolgreicher machen möchten«, so Andreas R. Fischer, G+F-Geschäftsführer und Initiator der Plattform.

Zu den integralen Bestandteilen der Plattform Digitalisierung Praktisch Gestalten zählt die TechMap, die ebenfalls im Rahmen der IHM erstmals dem Fachpublikum aus dem Handwerk vorgestellt wurde. Der erste Wegweiser durch den digitalen Technologiedschungel setzt sich in Zusammenarbeit mit Digital-Innovatoren und IT-Unternehmen intensiv mit den digitalen Technologien, Anwendungen und Services auseinander, die Entscheider im Handwerk für die erfolgreiche praktische Gestaltung ihres digitalen Wandels benötigen.

Dazu Klaus Teßmann, Kompetenzpartner der Plattform: »Das Handwerk und die Welt der digitalen Technologien müssen zusammenkommen und sich auf Augenhöhe begegnen. Jeder muss dabei seine Identität behalten können. Deshalb benötigen wir einen Wegweiser, der die Sprache beider Welten spricht. Und das ist die TechMap Handwerk.«

Ein weitere spannender Bereich des Angebots ist der Unternehmer-Blog »Jochen wird digital«. Jochen Oberrauter leitet ein traditionsreiches österreichisches Raumausstatter-Unternehmen mit rund 30 Mitarbeitern. In dem Blog schreibt er über seinen Weg vom typischen Handwerksbetrieb, der bislang mit einer statischen IT und klassischer Branchensoftware gearbeitet hat, zum digitalen Vorreiter. »Digitalisierung heißt für mich, sich zu verbessern, Kompetenz zu zeigen und sich vom Wettbewerb klar abzuheben«, sagt der Geschäftsführer und Inhaber der Oberrauter GmbH.