Eingang_Süd
Interzum und ZOW sollen auch unter Maik Fischer an den Bedürfnissen der Industrie orientiert bleiben
Koelnmesse

Chefwechsel bei Interzum und ZOW

Seit 1. April ist Maik Fischer Direktor der Fachmessen Interzum in Köln und ZOW in Bad Salzuflen. Er folgt auf Matthias Pollmann, der bei der Koelnmesse als Geschäftsbereichsleiter Ende des letzten Jahres die Aufgaben von Arne Petersen übernommen hatte. Mit Maik Fischer besetzt die Koelnmesse den Posten mit einem eigenen Gewächs, denn der 40-Jährige blickt auf eine mehrjährige Erfahrung in der Messebranche zurück.

Zum Team der Messemacher kam Maik Fischer im August 2015. Er sammelte in verschiedenen Unternehmen Praxiserfahrungen in Marketing und Vertrieb, zuletzt als Leiter Vertrieb und Marketing. In Köln übernahm er die Projektleitung für die Auslandsmessen Feria Mueble & Madera, Andina Pack und Alimentec in Kolumbien.

Für Fischer ist besonders der enge Kontakt mit der Industrie sehr wichtig und ein Erfolgsfaktor der Interzum. »Wir wissen, für wen wir die Messe machen«, sagt Fischer. In seiner neue Position wird er eng mit Matthias Pollmann, der jetzt den gesamten Geschäftsbereich leitet, zusammenarbeiten.