meisterteam_leffers_gessmann_schley.jpg
Schlag auf Schlag erfolgreich für das Meisterteam: (v. l.) Clemens Geßmann, Thomas Schley und Burkhard Leffers in der Geßmann-Metallwerkstatt in Rheinberg
Meisterteam

Burkhard Leffers bleibt bei Meisterteam

Der Aufsichtsrat der Meisterteam-Verbundgruppe hat Burkhard Leffers als Vorsitzenden einstimmig bestätigt. Der selbstständige Unternehmensberater aus Bad Homburg leitet seit 2014 den Aufsichtsrat des Meisterteams. Als ehemaliger Commerzbank-Manager bringt er seine Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit der mittelständischen Wirtschaft in das Gremium ein.

Auf der Sitzung in Rheinberg wählten die Aufsichtsratsmitglieder den Handwerksunternehmer Clemens Geßmann erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden. Der Rheinberger Elektro-Installateur und Metallbaumeister ist seit 1991 Mitglied der Verbundgruppe und gehört seit 2001 zum Aufsichtsrat.

Meisterteam will das Angebot an Dienstleistungen weiter verbessern. So sollen Mitgliedsbetriebe und Lieferanten untereinander mehr vernetzt und damit Abläufe im Einkauf verbessert werden. Darüber informierte Geschäftsführer Thomas Schley die Aufsichtsrats-Mitglieder.

Zum Meisterteam gehören produzierende Handwerksbetriebe aus den Branchen Holz, Metall, Glas und Fensterbau sowie Vertragslieferanten aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungsbereich. Die Verbundgruppe bietet ihren Mitgliedern zum Beispiel verbesserte Einkaufskonditionen mit Zentralregulierung. Zu den Kernleistungen gehören Erfahrungsgruppen und gemeinsame Marketing-Aktivitäten.