Bief_Kurth_MV.jpg
Mitglieder und Geschäftsführung des Bief bei ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung in Weissach im Tal
Bief

Bief-Mitglieder bestätigen Jan Kurth

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Innenausbau, Element- und Fertigbau (Bief) hat Jan Kurth nun auch offiziell als Geschäftsführer bestätigt. Kurth ist seit diesem Jahr auch Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH).

Die Veranstaltung fand in Weissach im Tal bei Waiblingen in Baden-Württemberg statt. Neben den verbandstypischen Regularien hielten die externen Rechtsanwälte Michael Peter und Peter Haas Vorträge. Sie zeigten den anwesenden Unternehmern Möglichkeiten auf, wie sie Fixkosten im laufenden Betrieb einsparen können. Außerdem referierte Paul Indinger vom Unternehmen »Building Radar« über seine gleichnamige Plattform. Diese identifiziert aktuelle Bauausschreibungen und bereitet sie so auf, dass sich Unternehmen aus Handwerk und Industrie ganz einfach und gezielt darauf bewerben können. Vertriebsmitarbeiter könnten damit frühzeitig Informationen erhalten, die dem Unternehmen zugutekommen.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung nahmen die Innenausbauer an einer Weinprobe mit Besichtigung der Kellerei bei den Fellbacher Weingärtnern statt.