Korpusunabhängige Schiebetüren

Vorfertigung nach Bedarf

Wer korpusunabhängige Schiebetüren zukauft, kann den Vorfertigungsgrad den betrieblichen Gegebenheiten anpassen. Bei Ostermann z. B. reicht das Spektrum vom Bezug der einzelnen Komponenten über konfektionierte Teile bis hin zum einbaufertigen System.

Tischler und Schreiner, die Schiebetüren benötigen, haben bei Ostermann drei Möglichkeiten:  Wer in großen Stückzahlen und auf Maß in der eigenen Werkstatt produziert, kann alle erforderlichen Komponenten einzeln zukaufen.

 Für weniger Arbeit und eine schnelle Montage gibt es auf Maß konfektionierte Einzelteile, die vor der Montage nur zusammengebaut werden müssen.

 Betriebe, die nur selten Schiebetüren bauen oder Betriebe mit Raum- oder Personalengpässen erhalten einbaufertige Systeme aus der Ostermann-eigenen Fertigung. Die Lieferzeit beträgt zehn Werktage. Es stehen sieben Profile mit der Oberfläche »Silberfarbig eloxiert, matt« zur Auswahl, sowie ein Profil in Weiß. Alle Profile sind auf Wunsch auch mit Lackierungen in RAL-Tönen erhältlich, auch in der Trendfarbe Schwarz.

In der Konfiguratorwelt auf www.ostermann.eu lassen sich Schiebetüren mit bis zu sechs Türelementen schnell und einfach online konfigurieren. Es stehen boden- und deckengeführte Systeme, zahlreiche Profillösungen sowie als Füllung über 40 Spanplattendekore, 30 lackierte Gläser und 15 Standardgläser zur Verfügung. Diverse Sprossenvarianten lockern große Türelemente optisch auf. Gegenüber der klassischen Bestellung mit Anfrage, Angebot und Auftragserteilung spart man bei der Onlinekonfiguration Zeit. Zudem hat man sofort die Preise im Blick. Sonderwünsche oder besondere bauliche Gegebenheiten können nach wie vor im persönlichen Austausch mit den Kundenberatern von Ostermann, die oft selbst Schreiner oder Tischler sind, besprochen werden. Der Onlinekonfigurator kann auch für Verkaufsgespräche mit Kunden eingesetzt werden.

Rudolf Ostermann GmbH

46395 Bocholt

Tel.: (02871) 2550-0, Fax: -30

www.ostermann.eu