Startseite » Ligna 2019 »

Wenn es eng zugeht

Getriebezwinge von Bessey für das Spannen unter beengten Platzverhältnissen
Wenn es eng zugeht

BESSEY-5c-Anwendung-Holz-Getriebezwinge-GK.jpg
Ergonomie bei wenig Platz: Getriebezwinge mit Drehgriff an der Schiene

Mit der Getriebezwinge GearKlamp GK von Bessey lassen sich Spannarbeiten auch bei wenig Platz auf komfortable Weise ausführen. Im Vergleich zu klassischen Zwingen ist die GearKlamp kompakter, denn ihr Griff ist um die Schiene herum positioniert. Jeder Dreh am Griff überträgt die Spannkraft über eine im Gleitbügel verborgene Mechanik auf die Spindel. Bei kompakter Bauweise erzielt die Zwinge eine Spannkraft von bis zu 2000 N. Zum schnellen Verschieben des Gleitbügels hat Bessey die Zwinge mit einer Schnellverschiebetaste ausgestattet. Außerdem verfügt sie über eine leichtgängige Trapezgewindespindel mit schwenkbarer Druckplatte. Auch runde, spitze und kantige Werkstücke lassen sich mithilfe des Kreuzprismas unter der Schutzkappe am oberen Spannbügel sicher spannen.

Halle 13, Stand B 38

Bessey Tool GmbH & Co. KG

74321 Bietigheim-Bissingen

Tel.: (07142) 401-0, Fax: -451

www.bessey.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »