Startseite » Ligna 2019 »

Was gute Luft wert ist

Saubere Arbeitsstätten mit Absaugtechnik von Al-Ko
Was gute Luft wert ist

AL-KO_AT_POWER_UNIT_140_160_Mood-185-.jpg
Viel Kraft auf kleinem Raum: Mobilentstauber von Al-Ko

Eine der Messeneuheiten bei Al-Ko ist der für ATEX-Zone 21 zertifizierte und zum Patent angemeldete Füllstandsensor Al-Ko ALC 21. Er kontrolliert automatisch den Füllstand der Späneauffangbehälter. Ein weiteres Highlight ist das Al-Ko-Clean-Staubschott für mehr Sauberkeit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Mit seiner neuartigen Konstruktion garantiert es einen staubfreien Behälterwechsel. Seine Behälterverriegelung gewährleistet zudem eine sichere und einfache Handhabung. Zum Einsatz kommen die neuen Features bei den mobilen Reinluftentstaubern der Baureihe Al-Ko Power Unit. Verschiedene Ausführungen bieten jedem Handwerksbetrieb eine adäquate und individuelle Lösung für kleine und mittlere Absaugmengen. Auf der Ligna präsentiert Al-Ko die Modelle »Power Unit 120«, »Power Unit 160« und »Power Unit 350«. Allen gemeinsam ist eine hohe Absaugleistung bei niedrigem Energieverbrauch und eine gute Abreinigung dank der bewährten Al-Ko-Opti-Jet-Technik.

Halle 12, Stand D 15

Al-Ko Therm GmbH

89343 Jettingen-Scheppach

Tel.: (08225) 3924-12, Fax: -35

www.al-ko.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »