Startseite » Ligna 2019 »

Nach Bedarf gebaut

Automatische Beschichtungsanlagen von Finiture
Nach Bedarf gebaut

dav
Roboter in einer Spritzanlage für Türblätter

Bei Finiture wird jede Anlage gemäß der Kundenanfrage geplant und hergestellt. Am Ligna-Stand des italienischen Herstellers werden zwei Anlagen, vertikal und horizontal fördernd, zu sehen sein. Die Vertikalanlage besteht aus einem Doppelschienen-Hängeförderer für Fenster- und Türrahmen und dem Spritzroboter RAS, der sowohl hängende als auch liegende Werkstücke bearbeiten kann. Kernstück der zweiten Anlage, zum horizontalen Fluten von Einzelteilen, ist die Imprägniermaschine Pro Flow Evo 1, die fünf unabhängige Kammern für Eintritt, Imprägnierung, Blas- und Profilausgabe besitzt. Ihr Betrieb mit geschlossenem Kreislauf garantiert minimalen Materialverbrauch.

Halle 17, Stand B 32

Finiture S.r.l.

I 35020 Saonara

Tel.: +39 (049) 879-2458

www.finiture.it

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »