Oberfläche

Können Sie oder Ihre Mitarbeiter wirklich gut lackieren? Schaffen Sie es, exakt 95 oder 63g/m² Lack aufzutragen? Homag empfiehlt, automatisiert zu lackieren. Denn damit erfüllen Sie leichter die Umweltauflagen und die Qualität stimmt immer – auch ohne den Profillackierer. Zahlreiche Tipps, wie Sie auch ohne Hightech fantastische Oberflächen erzeugen können finden Sie in diesem Special.

S76_5815.jpg
Automatische Lackieranlagen von Homag

»Das Know-how gehört dazu«

Trotz Umweltauflagen und Fachkräftemangel kann das Lackieren für Tischler und Schreiner weiterhin ein attraktives Betätigungsfeld......

ScheuchLigno_Eham_1.jpg
Oberflächenanlage von Scheuch Ligno bei Eham

Sauber heisst effizient

Strom sparen, Abwärme vermeiden, Wärme rückgewinnen – die Schreinerei Eham in Hausham setzt auf Nachhaltigkeit. Die neue......

SATAjet_5500X.jpg
Spritzpistole mit zwei Strahlformen von Sata

Strahl-Ideal

Sata entwickelt mit einem neuen Düsensystem die Spritztechnik einen Schritt weiter. Der Lackierer kann zwischen zwei Strahlformen wählen....

BF_alle_RGB.jpg
Uwe Marx ist Partner des Handwerks in Sachen Lackieren

Nahe an der Basis

Marx Oberflächentechnik bietet Schreinern und anderen Gewerken Beratung, Service und Zubehör rund um die Oberflächentechnik. Die drei......

6_-_Gebinde_Aqua_CL-445.jpg
Zeitsparender Mehrschichtlack von Remmers

Alle vier in einem Topf

Vier Funktionen vereint der Colorlack Aqua CL-445/30 von Remmers in sich: Der einkomponentige, wasserbasierte Mehrschichtlack ist Isolierung......

dds-Internetführer

dds-Zulieferforum

MeistgelesenNeueste Artikel

Besuchen Sie uns auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds

– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »