Attribute wie »smart« und »intelligent« haften Technologien an, die unser Leben bereits rasant verändert haben, allen voran das Smartphone. Das neue Zauberwort heißt Smarthome: In seinem Namen wurden allein im vergangenen Jahr 22,2 Mrd. Euro in Sicherheit, Energieeffizienz und Komfort investiert. Wer diese Entwicklung ignoriert, könnte den Einstieg in Zukunftsmärkte verpassen.

Bild_01_Status_quo_Smart_Home_Splendid_Research_GmbH.jpg
Was Schreiner rund um Smarthome wissen müssen

Leben im digitalen Heim

»Smarte« Antriebs-, Sensor- und Steuerungstechnik sorgt unter Einbeziehung moderner Bauelemente für eine Verbesserung von Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz in Gebäuden. Die Spezialisten des IFT Rosenheim zeigen auf, worauf es dabei ankommt.
Alarmtab_Tablet_Konfiguration_hrs.jpg
Start-up entwickelt Sicherheitstechnik mit neuer Funktechnologie

Eine Technik, sechs Produkte

Das Start-up Alarmtab aus Magdeburg hat zusammen mit dem Partnerunternehmen AMG Sicherheitstechnik ein neues Funksystem für die Sicherheitsbranche entwickelt und darauf basierend eine ganze Produktfamilie für die Bereiche Smarthome, Sicherheitstechnik, Brandschutz, Videoüberwachung, Zeit- und Zutrittserfassung sowie Pflegenotruf. Das Alarmtab-System…
Sorex-Smartdoor.jpg
Schlüsselloser Zugang per Bluetooth oder über einen Zahlencode von Sorex

Das Phone bleibt in der Tasche

Das Türöffnungssystem Door Phone & Code von Sorex ermöglicht es, Türen und Tore mit jedem bluetoothfähigen Mobiltelefon oder durch Eingabe eines Zahlencodes zu entriegeln. Dabei wird vom Hersteller ein hoher Sicherheitsgrad garantiert. Das Schloss erhält bereits bei Annäherung des berechtigten Mobiltelefons innerhalb der eingestellten Erkennungsreichweite…
UNI_Image_Einbruch_Hammer.jpg
Einbruchschutz bei Wohnungseingangstüren

Praxistipp: Widerstandsklassen

Während das Thema Haus- und Wohnungseinbruch in den Medien immer wieder ein gern genutztes Thema ist, spielt es leider in den Regularien der Baubranche eine eher untergeordnete Rolle. Warum ist das so?
e_Access_Paketfachanlage.jpg
Elektronische Paketfachanlage von Glutz

Die Box ist immer da

Der Schließtechnikhersteller Glutz bietet eine Paketfachanlage an, die dafür sorgt, dass Pakete auch bei Abwesenheit des Adressaten ankommen. Falls der Paketbote den Empfänger nicht erreicht, wählt er durch einen Knopf neben dessen Namensschild das Paketfach und die benötigte Fachgröße (S bis XL) aus. Ein freies Fach öffnet sich, der Bote legt…
Grafik_Politik_kann_handeln.jpg
Beim Thema Einbruchschutz geht es auch um politische Rahmenbedingungen

Technik und Politik

Gesetzesvorgaben, etwa zu Standards oder Förderungen beim Einbruchschutz, tangieren die Entscheidungen der Technikhersteller. Dr. Eckhard Keill, Vorstandsvorsitzender von Roto, fasste während des Roto-Fachpressetages 2017 den Stand seines Engagements auf der politischen Bühne zusammen. Demnach konzentriere Roto seine Kräfte auf Deutschland, nachdem…
RKW_Workbook.jpg
RWK-Kompetenzzentrum unterstützt Planer und Unternehmer

Jetzt lernen, später profitieren

Die Smarthome-Technik hat das Potenzial, Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit in Gebäuden zu verbessern. Allerdings ist die Skepsis bei vielen Planern und Bauhandwerkern immer noch groß. Klar ist aber: Wer sich nicht mit Smarthome beschäftigt, verpasst den Einstieg in eine wichtige Zukunftstechnologie und einen neuen Markt. Die RG-Bau im RKW…
GEZE_Cockpit_BACnet_300dpi.jpg
Intelligente Gebäudesteuerung von Geze

Zentraler Status

Mit Geze Cockpit ist es möglich, die Intelligenz der Geze-Produkte – also alle Steuerungsoptionen und Zustandsinformationen – in die Gebäudevernetzung einzubringen. Türen und Fenster lassen sich »intelligent« bedienen, weil Daten anderer Teilsysteme genutzt werden können. Ein Beispiel ist das Einstellen der Öffnungsweite einer Tür oder das Öffnen…
Sony-Kochbuchprojektor.jpg
Risiken des Smarthomes

Home smart home

Wer wollte etwa nicht clever und smart sein, intelligent und seinen Mitmenschen einen entscheidenden Schritt voraus in die Zukunft? Das Forum »lets be smart« auf der IMM Cologne hat für unseren Autor Roger Mandl dennoch einige Fragen aufgeworfen.
Somfy_Pressebild_-_TaHoma_Premium.jpg
Somfy vernetzt das Haus mit seinem Eigentümer – mit bis zu 200 verschiedenen Produkten

My Home is my Partner

Wer morgens zur Arbeit fährt und abends nach Hause kommt, möchte komfortabel die Garage öffnen. Der Torantrieb Somfy Dexxo Pro io auf Funkbasis ist einfach zu installieren und lässt sich in eine Smarthome-Anlage einbinden: In diesem Fall wird das Garagentor über die web-basierte App Connexoon gesteuert. Geofencing sorgt dafür, dass sich das Tor…