Maschinen & Werkzeuge (1864 Artikel)

Maschinen und Werkzeuge für Schreiner und Tischler

Tanos-MobileWerkstatt-MW1000-Anwendung_2.jpg
Mobile Werkstatt aus Systainern und klappbarem Arbeitstisch von Tanos

Schreinerei ist überall

Die mobile Montagewerkstatt MW 1000 von Tanos versammelt alles, was der Schreiner braucht, auf 641 x 600 x 1185 mm. Ein Handgriff und zwei Rollen erleichtern den Transport. Das Gewicht ohne Inhalt beträgt 31,2 kg, die Tragkraft 100 kg. Eine Lochplatte mit umlaufendem Aluprofil, beim Transport auf der Basis verstaut, wird an der Deckplatte…
1_Carbide.jpg
Neues Fein-Sägeblatt trennt gehärtete Metalle und abrasive Werkstoffe

Nägel sägen und Steine schneiden

Mit dem Sägeblatt E-Cut Carbide Pro BiM-TiN erweitert Fein den Anwendungsbereich oszillierender Elektrowerkzeuge: weder Ziegelsteine noch gehärtete oder hochfeste Maschinenschrauben können das bissige Schneidwerkzeug stoppen. Der Grund hierfür ist zunächst eine Hartmetall-Verzahnung. Zusätzlich, und das ist neu, sind die Zähne mit einer Beschichtung…
Famag_Winkelschraubvorrichtung.jpg
Geräteunabhängige Winkelschraubvorrichtung von Famag

Ein Winkel für alle Schrauber

Die Winkelschraubvorrichtung 90fix von Famag hilft Schreinern und Innenausbauern, an schlecht zugänglichen Stellen zu bohren und Schrauben einzudrehen, unabhängig vom Elektrowerkzeug, das sie benutzen. Die Vorrichtung ist mit hochwertigen Kugellagern ausgestattet, sodass Drehzahlen bis zu 2000 min-1 kein Problem darstellen. Mit der kompakten Arbeitshilfe…
Berner_Tracking_(1).jpg
Tracking-Software für Elektrogeräte und Betriebsmittel von Berner

Wo ist die Schattenfugensäge?

Auf welcher Baustelle ist Maschine X, wer nutzt Y? Wann ist die nächste Wartung fällig und ist die Maschine nächste Woche verfügbar? Solche Fragen gehören nun der Vergangenheit an, denn mithilfe der Tracking-Software von Berner können Handwerksbetriebe stets den Überblick über ihre Betriebsmittel behalten. Mit einem Smartphone oder über die Weboberfläche…
_MG_8622.jpg
Hochleistungsbohraggregat mit Betriebsdatenerfassung von Atemag

Druck und seine Bewältigung

Neue Hochleistungsbohrer drehen und bohren schneller. Das bringt jedoch einen Druck auf das Aggregat von bis zu 70 kg pro Bohrer mit sich. Atemag hat die Bauweise der Bohrgetriebe entsprechend angepasst. Das Bohraggregat Hori Pro Function Line bohrt jetzt mit bis zu 5 m/min und einer Drehzahl von 7500 min-1 und ist damit bis zu 60 Prozent schneller…
HyperFocal:_0
Der Try-&-Buy-Service von Benz

Neue Technik, neue Chance

Damit sich Kunden von der Qualität und einfachen Handhabung der Aggregate von Benz überzeugen können, bietet der Aggregathersteller den Try & Buy-Service. Ein Interessent kann bestimmte Produkte einen Monat lang in der eigenen Werkstatt testen. Ist er zufrieden, bezahlt er das Produkt nach Ablauf der Testphase. Möchte er das Aggregat nicht…
HP-Spannfutter_Segmente.jpg
Werkzeugaufnahme von AKE

Ohne Schrumpfen

Das HP-Spannsystem von AKE vereint die Vorteile üblicher Spannsysteme und eliminiert die Nachteile. Es kommt ohne kugelgelagerte Überwurfmutter aus. Keine Kugeln heißt keine Deformation an Kugeln und Laufflächen und somit keine Störung des Rundlaufs. Ohne Kugellager erreicht das System eine um 50 Prozent verbesserte Rundlaufgenauigkeit. Besonders…
Leica_BLK3D_-_Product_shot_(4).jpg
3D-Imager auf Android-Basis von Leica Geosystems

Schnelles Aufmass

Wie hoch ist der Raum? Wie breit und wie hoch sind die Fensterlaibungen? Fehlt noch ein wichtiges Maß? Der Leica BLK3D schießt 3D-Fotos, die viele Maße hergeben.
OLYMPUS_DIGITAL_CAMERA
Elektrowerkzeuge

Vor Ort in Dublin

In der irischen Hauptstadt präsentierte sich Milwaukee vor Tausenden Fachhändlern. Unser Autor Josef Schneider war dabei und hielt Ausschau nach Relevantem für Bauhandwerker.
DSC_0004.jpg
Fensterfertigung auf der CNC

Investition in die Zukunft

Mit der alten Winkelanlage, das war Jean und Jürgen Reicherter klar, geht es nicht mehr weiter. Die beiden Geschäftsführer des Fensterbaubetriebes aus Reutlingen setzten sich mit ihrem Werkzeuglieferanten Zuani zusammen und entschieden sich, in Zukunft die Prüller-Eckverbindung einzusetzen und auf die CNC-Technik umzustellen.