Beim Plattenaufteilen, Bohren und Bekanten hat sich viel getan. Wir befassen uns mit den Megatrends der Ligna 2019. Außerdem blicken wir in die Tischlerei Bernd Ahlers. Mit Nesting hat sie sich auf der Spur der Digitalisierung begeben und freut sich über fast unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Weiteres Thema sind die Sichheitstechnologien an Formatkreissägen.

intelliGuideAR_01_4c.jpg
Megatrends auf der Ligna

Maschinen und mehr

Mit Maschinen allein lässt sich heute nicht mehr punkten. Die Aussteller der Ligna 2019 haben das erkannt und ganze Bündel aus Hard- und Software sowie Servicepaketen gezeigt. dds-Redakteur Georg Molinski fasst die Megatrends zusammen.
DSC0246.jpg
Nesting in der Tischlerei Bernd Ahlers

Alles easy

Die mühseligen und fehlerträchtigen Arbeiten im Möbelbau überlässt Bernd Ahlers dem Computer und der Maschine. Mit F4 Design konstruiert er im Handumdrehen Einfaches und immer öfter auch Kompliziertes. F4 Nest und die Profit H08 setzen das dann um.
Jurgen_de_Witte_20190429_152656croppre.jpg
Optimierungs- und Produktionssoftware von Ardis

Planen und machen

Integration, IoT, Industrie 4.0, MES und andere neue Technologien sind in aller Munde. Praktische Lösungen sind auf dem Markt jedoch eher noch rar. Der Marktnachfrage und seiner Erfahrung in dem Sektor folgend, startete Ardis vor zwei Jahren mit der Entwicklung von Perform, dem ersten MES/MRP-System, spezifisch für die holzverarbeitende Industrie.…
A16_
Sicherheit an der Säge

Es geht nicht um die Wurst …

... es geht um die Finger! Auf der Ligna haben mit Festool, Felder und Altendorf gleich drei Unternehmen ihre Lösung für mehr Scherheit an Kreissägen vorgestellt. Ein Überblick.
Bild_1_PM_euroTECH_Vertriebs_GmbH_eT-Hover-loop.jpg
Vakuum-Hebegeräte von Eurotech

Bitte wenden

Nicht selten werden Lasten lageverschieden angeliefert. Nun müssen die Platten durch mindestens zwei Mitarbeiter von Hand gewendet werden. Die Hebegeräte der Serie eT-Hover-Loop von Eurotech bieten die Möglichkeit, flächige Lasten bis 500 kg gesundheitsschonend und unfallfrei maschinell zu wenden. Die Vorrichtungen eignen sich für vakuumdichte…
HF08_MOTORSPINDEL-+-SL-11KH-HSKF63-PN-01_0.138.jpg
Maschinentechnik und CNC-Aggregate von Benz

Präzision aus der Provinz

Der Schwarzwälder Maschinen- und Werkzeugtechnikhersteller Benz hat auf der Ligna vier neu entwickelte Motorspindeln vorgestellt. Die luftgekühlte Spindel SL-11KH-HSKF63-PN-01 verfügt über eine HSK F-63 Schnittstelle für den automatischen Werkzeugwechsel und einen integrierten C-Achsenhalter. Drehzahlen bis zu 24 000 min-1 sind möglich. Die…
D50)
Vernetzte Fertigung

Die digitale Schreinerei

Handwerk Holz und mehr – das war gestern oder genauer bis vor zwei Jahren auf der Ligna. Das neue Thema läuft unter vielen Namen: Industrie 4.0, die vernetzte Fertigung oder die digitale Schreinerei. Es ist für Handwerk und Industrie gleichermaßen spannend.
dds vor Ort

Wovon Schreiner so träumen

Was auf den ersten Blick nach einem See mit Sonnenuntergang und eintauchendem Außenbordmotor aussehen mag, ist eine vollautomatische Maschine, die Martin Maierhofer mit dem »Schreinertraum« von Grupp die lästige Plattenbearbeitung abnimmt.
Die digitale Plattform Tapio

Homag geht in die Cloud

»Tapio« war das Gesprächsthema der Ligna. Mit Hilfe dieser digitalen Plattform im Internet soll die Arbeit in Handwerk und Industrie einfacher und Geschäftsprozesse schneller werden.
Cabineo von Lamello einfräsen im Nesting-Verfahren

Bestechend einfach

Zusammenstecken, Schrauben anziehen – fertig. Mit dem Cabineo von Lamello lässt sich ein Schrank kinderleicht montieren. Der Tischler freut sich darüber, dass sich der Verbinder im Nesting-Verfahren einbohren lässt. Wie leicht das geht, zeigt Marc Henschen von Masterwood.