Menschen & Markt (5937 Artikel)

Fachbeiträge zum Thema Menschen und Markt für Schreiner und Tischler

Homag Group steigert Umsatz um 8 Prozent

Die Homag Group, Schopfloch, konnte im ersten Quartal 2019 ihren Umsatz weiter erhöhen. Der Auftragseingang des Anbieters von Maschinen und Anlagen lag, nach Unternehmensangaben, auf einem soliden Niveau. Der Umsatz stieg in den ersten drei Monaten um 8 Prozent auf 319 Mio. Euro (Vorjahr: 295 Mio. Euro). Der Auftragseingang erreichte mit 335 Mio.…
sema_spatenstich_cad_zimmerer_holzbau.jpg

Sema braucht mehr Platz

Sema bleibt dem Standort Wildpoldsried treu: Das Softwarehaus baut in der Nähe zu seinem jetzigen Firmensitz ein zweistöckiges Bürogebäude mit Teilunterkellerung. Es bietet auf 1.800 m2 Platz für die Entwicklungsabteilung, Qualitätssicherung, Kundenbetreuung, Vertrieb, Verwaltung und IT sowie zwei große Schulungsräume. Das großzügige Grundstück…
Formbar_regal_okinlab_EU.jpg

EU fördert Form.bar mit 2 Millionen Euro

Die junge deutsche Design-Plattform »Form.bar« erhält kraftvolle Unterstützung: Mit rund zwei Millionen Euro fördert die Europäische Union das bereits mehrfach ausgezeichnete Saarbrücker Start-up, das seinen Kunden regional gefertigte Möbel nach Maß anbietet.  Die für Deutschland seltene Millionen-Förderung im Rahmen des EU-Programms »Horizont…
HochschuleRosenheim_Vorlesung_Dozent_bauingenieure.jpg

TH Rosenheim: Mehr Holz für Bauingenieure

Die Technische Hochschule Rosenheim erweitert ihr Portfolio im Holz-Bereich. An der Fakultät für Holztechnik und Bau können Interessierte ab dem kommenden Wintersemester erstmals den Studiengang Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt nachhaltiges und energieeffizientes Bauen mit Holz belegen. Für Architekten gibt es zudem den berufsbegleitenden…
Renolit_Folienservice_Scherenschnitt_einweihung.jpg

Renolit Folienservice eröffnet Kundencenter in Worms

Renolit hat am Standort Weinsheimer Straße in Worms ein Kundencenter für seinen Folienservice in Betrieb genommen. »Der Folienservice ist Bestandteil unserer nutzerorientierten Unternehmensstrategie«, so Renolit-Vorstandsvorsitzender Michael Kundel. Zu den Ehrengästen der offiziellen Einweihungsfeier am 9. Mai zählten unter anderem die IHK-Geschäftsführerin…
______
Zukunftsforum Schreiner

We will rock you

Fachkongress und Branchentreff, Standortbestimmung und Blick in die Zukunft: das zweitägige Zukunftsforum des Fachverbandes Schreiner Bayern hat sich in den letzten zehn Jahren zu einer echten Leuchtturmveranstaltung der Branche entwickelt. Mitte Juli ist es wieder soweit.
Worauf Sie bei einer Betriebsnachfolge achten sollten. Fünf Tipps von Roland Schraut

Drum prüfe, wer sich bindet

Für junge Meister, engagierte Mitarbeiter in den Betrieben oder externe Liebhaber des Holzhandwerks stehen die Chancen, als künftiger Unternehmer einen Betrieb zu übernehmen, bestens. Doch nicht jedes Angebot ist so verlockend, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Welche Maßnahmen helfen dabei, eine Übernahme gut vorzubereiten? Hier ein kurzer…
Gesundheitscoach_3.jpg
Zukunfts-Initiative modernes Tischlerhandwerk

Gesund bleiben im Handwerk

Im Rahmen der Zukunftsinitiative modernes Tischlerhandwerk ZIMT fand erstmal ein Lehrgang zum »Betrieblichen Gesundheits-Coach« statt. Dieter Roxlau war dabei.
anhangk.jpg
Auftragsbearbeitung Corpora ist GoBD-konform

Auf der sicheren Seite

Im Rahmen von elf Bundeslandtreffen des Eckernförder Softwarehauses PinnCalc informierten sich im letzten Jahr über 500 Anwender und solche, die es werden wollen, zum Thema GoBD. Und zwar über den Tellerrand hinaus. Was bedeutet GoBD für das eigene Unternehmen? Spätestens bei einem Rechenbeispiel von PinnCalc-Geschäftsführer Carsten Pinn erkannte…
Symbolbild.jpg
Geschichten aus dem wahren Leben. Die Kolumne von Schreinermeister Laurenz E.

Knapp vorbei ist auch daneben

Handwerker brauchen bisweilen einen ehrgeizigen Schutzengel! Vor dem Absolvieren der Meisterprüfung arbeitete ich in einer ortsansässigen Schreinerei. Für den Treppenbau gab es bei uns einen Spezialisten, nennen wir ihn hier an dieser Stelle einfach mal Anton, was selbstredend nur ein Pseudonym ist. So kam es, dass Anton eine von ihm gefertigte…