Innenausbau (180 Artikel)

Fachbeiträge rund um das Thema Gestaltungmöglichkeiten im Innenausbau für Schreiner und Tischler

Fotolia_76359145_L_Fotolia_Juergen_Faelchle.jpg
Was tun, wenn die Baufeuchte zu hoch ist?

Praxistipp: Türen und Baufeuchte

Stukkateur und Estrichleger waren da, jetzt soll der Schreiner die Türen einbauen. Das Problem: die Baufeuchte ist noch sehr hoch. Karl Jungblut, Schulungsleiter beim Türenhersteller  Jeld-Wen, weiß was zu tun ist.
Innenausbau-Klare-Linie-Kueche.jpg
Innenausbau von Oscar Möbel & Objekt

Gestalten heißt verstehen

Wenn man mit Tischlermeister Urs Bauer über Gestaltung spricht, erzählt er von seinen Kunden. Deren Wünsche in ein stimmiges Konzept umzusetzen, ist für ihn das Geheimnis eines gelungenen Entwurfs – nicht das Verkaufen eigener Design-Vorlieben.
Raumteiler_01.jpg
Buchtipp »Möbel, Raum, Form«

Mit geschultem Blick

In seinem neuen Buch »Möbel, Raum, Form« gibt Masin Idriss anhand realisierter Projekte und fotorealistischer Varianten undogmatisch Hilfestellung zur stimmigen Gestaltung von Möbeln und Räumen. Ein nützlicher Ratgeber für die Ausbaupraxis.
Eine Altbausanierung vom Schreiner kann aus verwinkelten Gründerzeit-Etagen in urbane Familiendomizile verwandeln
Altbaumodernisierung in München

Entkernt und neu belebt

Wohnen in der Stadt ist populärer denn je. München liegt hierbei ganz vorn. Wie man gute Wohnqualität auch bei beengter Wohnfläche für fünf Leute zaubert, zeigt eine Altbaumodernisierung vom Schreiner – sie liegt innenstadtnah im Viertel Au mitten in München.
01_Grundriss_neu.jpg
Neues Bad in altem Haus

Ein Mini-Bad unterm Dach

Auf nicht einmal fünf Quadratmetern soll im Dachstuhl eines alten Bauernhauses ein neues Bad entstehen. dds-Autor Peter Gahr beschreibt, mit welchen Tricks er aus einem Problemfall ein überaus ansehnliches Refugium gezaubert hat.
_ABF8995.jpg
Treppe aus Zebrano

Holz in der Hauptrolle

Sein Lieblingsholz wollte der Bauherr, nichts anderes: Zebrano. Eine massive Treppe sollte mit ihrer expressiven Maserung den Raum dominieren wie eine Skulptur. Alles andere wurde der Holzauswahl untergeordnet: weiße Wände, schlichter Boden, einfache Möbel.
Burgh_01_5968.jpg
Treppengeländer aus massiver Eiche

Die Kunst des Einfachen

Fast 4 m lange massive Eichenlamellen dominieren das Treppenhaus einer Schule in Ulm. Der Entwurf des Architekten war holztechnisch eine Herausforderung. Die Schreinerei Burghart aus Günzburg hatte Gelegenheit, die Stärken des Handwerks unter Beweis zu stellen.
Abb01_Smart_working.jpg
Fortschrittliches Bürokonzept

Fit für die Zukunft

Mit einem zukunftsweisenden Arbeits- und Bürokonzept will Häfele im eigenen Haus innovativer, vernetzter und konzentrierter arbeiten. Einblicke in eine Gemeinschaftsleistung.
Potsdam_01_9357.jpg
Lebendige Anordnungen

Wohlfühlen bei der IHK

Institutionen wie die IHK oder die HWK stehen gerne im Ruf, Apparatschiks zu beherbergen, die von Pflichtbeiträgen leben. Doch von wegen Dienstleistungswüste – in Potsdam wandelten BdvM-Architekten das Bestandsgebäude in einen spannenden Magneten für die Wirtschaft.
dds-Preis: Verleihung auf der Ligna

Siegerehrung in Hannover

Der dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2017 ist entschieden. Im Rahmen der Ligna wurden am 23. Mai 2017 die Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs gekürt.