dds-Detailbogen (30 Artikel)

dds-Detailbogen für Schreiner und Tischler

dds im Detail: Innenausbau mit Werkzeichnung

Offene Schnittstelle

Mit großer Selbstverständlichkeit ist es gelungen, einen erweiternden Neubau an den im Grundriss bereinigten Bestand anzubinden. Der Innenausbau trägt mit seiner klaren Handschrift zur gemeinsamen Identität bei.
dds im Detail: Innenausbau mit Werkzeichnung

Das neue Kommunikationscenter von Schmalz

Vierteljährlich stellen wir in dds einen besonders gelungenen Innenausbau mit seinen wesentlichen konstruktiven Details vor. Diesmal: Das neue Kommunikationscenter des Vakuumspezialisten Schmalz aus Glatten im Schwarzwald. Denn wenn Balken schweben, ist oft Vakuumtechnik von Schmalz im Spiel. Im neuen Empfangsgebäude wartet eine Theke mit Schwebebalken…
dds im Detail

Sehen und Verstehen

Der Designer Masin Idriss lebt in Kassel in einer als Atelier genutzten Wohnung, die in mehreren Etappen nach seinen Ideen von der Tischlerei Baum & Söhne eingerichtet worden ist. Die gemeinsamen Kunden werden hierhin eingeladen und erleben einen Ort, der sein Potenzial aus dieser Kooperation schöpft. Im dds-Detailbogen zeigen wir Ihnen die…
dds im Detail

Ein Haus ohne Passleiste

Innenausbauten und Einbaumöbel durchgängig über zwei Geschosse verketten und dabei raumhohe Türen passgenau integrieren – wie gelingt das? Schreinermeister Johann Rauh gibt Einblicke in Details einer Villa am See.  (dds 04/2015) Zum Download >>
dds im Detail

Gemeindehaus Berlin-Steglitz

Versierte Partner: Das Matthäus-Gemeindehaus in Berlin-Steglitz wurde nach Plänen der Berliner Architekten Jochen Buder und Constantin von der Mülbe umgebaut. Die Tischlerei Giese aus Liebenwalde hat ihren Teil dazu beigetragen. (dds 01/2015) Zum Download >>
dds im Detail

Loft in Stuttgart

Leben im Stadtdschungel: Im Stuttgarter Talkessel ist Wohnraum rar. Darin liegt eines der am dichtesten besiedelten Wohngebiete Europas. Die Schreinerei Zwinz wandelte dort das Erdgeschoss eines Industriebaus in ein Loft mit Lebensqualität. (dds 10/2014) Zum Download >>
dds im Detail

Wohnhaus in Freising

Vier Kubikmeter Nussbaum, 150 Quadratmeter Nussbaumfurnier, 90 Liter Weißlack, dazu ein stringentes Einrichtungskonzept. Schreinermeister Günther Schmid gestaltete damit einen nicht alltäglichen Innenausbau in Freising. (dds 7/2014) Zum Download>>
dds im Detail

Zahnarztpraxis

Eine Berglandschaft diente als Konzeptidee für eine Praxis für Zahnheilkunde. Im mittelfränkischen Stein entstand das Projekt, bei dem Planer und Schreiner im Zusammenspiel den Gipfel der Kundenzufriedenheit erreichten. (4/2014) Zum Download >>  
dds im Detail

Sparkasse in Heilbronn

Die in die Jahre gekommene Hauptstelle der Kreissparkasse Heilbronn erfuhr eine grundlegende Modernisierung hin zu einer Flagship-Filiale. Planer Wolfgang Münzing schuf ein gelungenes Gesamtkonzept mit Veranstaltungs- und Servicebereich. (dds 1/2014) Zum Download>>
dds im Detail

Wohnhaus am Bodensee

Verschiedene Holzarten prägen innen wie außen das Wohnhaus der Bauherren, die als Obstbauern in Langenargen am Bodensee leben. Das Gebäude steht direkt an den Anbauflächen und wird mit den anfallenden Stämmen auch beheizt. (dds 10/2013) Zum Download >>