Ausbildung (1093 Artikel)

Informationen zur Ausbildung als Schreiner oder Tischler

Ebern feiert

Am 25. und 26. September 2004 feiert die Meisterschule Ebern ihren 20. Geburtstag. Schulleiter Dieter Stojan und das Kollegium laden herzlich ein mitzuerleben, was in zwei Jahrzehnten engagierter Arbeit entstanden ist.

Denkmalpflege und mehr

Ab Oktober 2004 starten in der Propstei Johannesberg wieder Kurse zum „Restaurator im Tischlerhandwerk“ (Meister) und zum „Tischler für Instandsetzungsarbeiten in der Denkmalpflege“ (Gesellen). Weitere Kurse zu verschiedenen Fachthemen werden im Rahmen der „Werkstatttage in der Tischlerwerkstatt“ angeboten.

Schreckgespenst Refa?

Neun Teilnehmer haben am Lehrinstitut der Holzwirtschaft in Rosenheim einen Refa-Kurs abgeschlossen. Refa ist ein umfassendes Zeitmanagement und steht nicht mehr nur für die „Stoppuhr“. Refa soll zur optimalen Arbeitsplatzgestaltung und dann infolgedessen zur Produktionssteigerung beitragen. Der Refa-Grundschein kann innerhalb von zwei Wochen erworben…

Zeitschriftenchaos ade

An der Fachschule für Holztechnik Detmold entstanden als Projektarbeit „Lesemöbel“. Wohin mit den Büchern und Zeitschriften, die man gerade im Gebrauch hat? Für manchen lesenden Menschen, der seine Tageszeitung nur in der Küche liest und die Lagerung von Tageszeitungen und Zeitschriften seinem Stammcafé überlässt, ist das kein Problem. Andere wiederum…

Ausbildung zum staatlich geprüften Bautechniker

Im September 2003 startete an der Staatlichen Technikerschule im niederbayerischen Vilshofen die Ausbildung zum „Staatlich geprüften Bautechniker, Fachrichtung Ausbautechnik“. Mit dem Schwerpunkt Ausbau (Decke, Wand und Boden) soll den gestiegenen Anforderungen des Aus- und Trockenbaugewerbes Rechnung getragen werden.

Teamarbeit für Deutschland

Christian Elissavitis Lilge ist Mitglied der Initiative Teamarbeit für Deutschland, die unter dem Motto „gemeinsam gegen Arbeitslosigkeit“ Menschen unterstützt, die einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz suchen. Weitere Informationen unter www.teamarbeit-fuer-deutschland.de

Starke Stücke aus Köln

Unter 70 Gesellenstücken wurden in Köln die Preisträger der „Guten Form“ auf Innungsebene ermittelt. Die große Zahl gestalterisch überzeugender Ansätze ist das Ergebnis einer systematisch auf breiter Basis angelegten Entwurfsbegleitung.

Labyrinth

Im vorerst letzten Teil unserer Serie„Weniger ist mehr“ zeigt Masin Idriss, wie sich das komplexe Sideboard im wahrsten Sinne des Wortes „entfalten“ kann.

Gut Ding hatte gut Weil

Die Fortbildungsmodule für Gesellen zum Kundenberater, Fertigungsplaner und Fachbauleiter sind unter Dach und Fach. Ein großer Erfolg für den BHKH.

Hier kommt die Maus

Im Fachbereich Fertigungstechnik wurden an der Fachschule für Holztechnik und Gestaltung Hildesheim mobile Kleinmöbel für Medientechnik entwickelt. Schwerpunkt war die Oberflächengestaltung.