Zutrittskontrolle mit FSB

Per Lichtsignal Türen öffnen

Mit seiner Marktneuheit L700 LightAccess Pro macht FSB das Smartphone zum »vernetzten Schlüssel«. Das Zutrittskontrollsystem ist für eine Vielzahl von gewerblichen und privaten Szenarien sowie für kleine, mittlere oder große Schließanlagen geeignet.

Beim Werksbesuch in Brakel präsentierte der Marktführer im Premiumsegment bei Tür- und Fenstergriffen unter anderem sein neues Zutrittskontrollsystem L700. Im Mittelpunkt steht dabei neben der leichten Montage und Inbetriebnahme die besonders komfortable Nutzung. Bei dem webbasierten System erfolgt die Ansteuerung des Türbeschlags durch verschlüsselte Lichtsignale, die von einem Smartphone mit Farbdisplay – unabhängig vom Hersteller und Betriebssystem – erzeugt werden. Die Administration der Zutrittsberechtigungen bzw. des Schließplans erfolgt via Webbrowser über eine Onlineplattform oder per App. Auf diese Weise ist eine zentrale wie auch dezentrale Steuerung des Systems mit einer intuitiven Benutzeroberfläche möglich. Anwender können ihre eigenen und – sofern berechtigt – fremde Zutrittsgenehmigungen verwalten.

Ob Neubau oder Bestandsgebäude, ob private oder gewerbliche Nutzung: L700 ist vollständig objekttauglich nach DIN EN 1906, webbasiert und benötigt keine zusätzliche IT-Infrastruktur.

Einfacher Umstieg auf Digital

Das Umrüsten vom klassisch-mechanischen Beschlag geht unkompliziert von der Hand. L700 kann beliebig skaliert werden, wenn sich Anforderungen ändern. Die batteriebetriebene Garnitur ist für Vollblatt und Profilrahmentüren aus Holz, Metall, Glas und Kunststoff geeignet. Bei der Montage wird die DIN-Lochbohrung genutzt. Der bisherige Rosettenbeschlag wird von der Tür entfernt und an seiner Stelle der neue L700-Beschlag ohne neue Bohrungen, Verkabelung oder sonstige Umrüstungen montiert.


dds-Redakteur Hubert Neumann findet es immer wieder faszinierend, wie bei FSB in Brakel der Spagat zwischen wegweisender Gestaltung, teils manufakturmäßiger Handarbeit und modernen digitalen Produkten gelingt.