Startseite » Innentüren »

Das Blatt sitzt satt

Basys-Schließbleche mit Justierfunktion
Das Blatt sitzt satt

BaSys_Schliessbleche_neu.jpg
Justierung gefälzter Türen von der Schließblechseite aus

BaSys bietet seine Schließbleche durchgängig mit einer Justierfunktion an, sowohl für gefälzte als auch für stumpf einschlagende Türen. Dazu findet sich bei den Modellen für gefälzte Zargen in der oberen Fallenöffnung ein U-förmiges Edelstahlprofil, das sich nach Lösen einer Klemmschraube mit dem Schraubendreher in horizontaler Richtung bewegen lässt. Das verändert den Anpressdruck der Türdichtung. Nach der Justierung wird die Klemmschraube festgezogen. Die schließblechseitige Justierung sorgt dafür, dass Türen nicht klappern, Geräusche ferngehalten werden und keine Zugluft eindringen kann. Das Prinzip funktioniert sowohl bei den leichten, 1,5 mm starken, als auch bei den 8 mm starken Schließblechen aus Stahl bzw. Edelstahl. Innerhalb der Systemgruppen von BaSys sind die Schließbleche fräskompatibel und werden nach ästhetischen oder funktionalen Kriterien ausgewählt.

Bartels Systembeschläge GmbH

32689 Kalletal

Tel.: (05264) 6473-0, Fax: -30

www.basys.biz

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Grafik: Jahresumsatz Tischler

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »