Innenausbau mit Trennwänden aus Glas

Transparent und funktional

Die Steuerberatungskanzlei Lange in Bielefeld hat die Firma Colourform mit der Planung und Einrichtung neuer Büroräume beauftragt. Entwicklungspartner und ausführende Gewerke waren die Formfreund Holzmanufaktur und Akustikbau Ewers.

Als Gemeinschaftswerk im besten Sinne ist der Innenausbau der Steuerberatungspraxis Lange in Bielefeld zu betrachten. Drei Firmen haben dazu ihre Kompetenzen gebündelt: Colourform ist auf Planung von Möbeln und Räumen im Sinne eines Corporate Designs spezialisiert, insbesondere den Ausbau von Praxen, Büros, Läden und Gaststätten. Im Bereich Akustik, Trennwände und Trockenbau ist die Firma Akustikbau Ewers ein überregional bekannter und erfahrener Partner mit einem vielseitigen Angebot individualisierbarer Systeme. Die Tischlerkollegen der Formfreund Holzmanufaktur haben die Möbel nach Entwürfen von Colourform in konstruktiven Details mitentwickelt und angefertigt. Das Trio aus Glas, Walnussfurnier und schwarzer MDF bindet die Solitäre in Chefbüro und Besprechungsraum in den Kontext des Innenausbaus ein. Glas steht hier gleichermaßen für Transparenz und klare Linie in Geschäftsbeziehungen. Die Profile der Trennwände betonen dezent die Gliederung des Raumes in ihrer schwarz-pulverbeschichteten Oberfläche. Die Möbel greifen das Schwarz der Profile in ihren Flächen und Kanten aus schwarz-durchgefärbter, klar lackierter MDF auf. Ihre individuelle Präsenz und Wertigkeit spiegeln die Wertschätzung der Kunden durch die Mitarbeiter der Kanzlei und auch die Wertschätzung der Mitarbeiter durch Inhaber Matthias Lange – ein Leitmotiv für Planung und Ausstattung der Kanzlei, die schon an anderer Stelle bestand. Die Option, aus dem alten Domizil vorhandene Möbel in die neuen Räume zu integrieren, wurde im Grundriss geprüft und verworfen. Stattdessen wurden die aktuellen Ansprüche an den neuen Raum formuliert – Licht, Akustik, Atmosphäre, Nutzung – und auf die Etage des denkmalgeschützten Gebäudes zugeschnitten, in der zuvor eine Näherei untergebracht war. Auch um Nutzungsänderung und Brandschutz kümmerte sich Colourform: Für die Geschossdecke wurde F 90 nachgewiesen, sodass Slotlights in der abgehängten Decke nicht extra eingekoffert werden mussten. Auch durch die schallharten Glastrennwände erforderliche Akustikdecken in Chefbüro und Besprechungsraum konnten unproblematisch verwirklicht werden.


dds-Redakteur Johannes Niestrath schätzt die konsequent am Corporate Design des Auftraggebers orientierte Ausbauplanung von Colourform. Es wurden bereits mehrere überzeugende Objekte in dds vorgestellt.


Steckbrief

Objekt: Steuerberatungskanzlei
Matthias Lange, 33602 Bielefeld
www.ml-steuerberater.de

Planung: Colourform
Planung und Design, 33609 Bielefeld
www.colourform.de

Innenausbau:
Formfreund Holzmanufaktur
33803 Steinhagen
www.formfreund-design.de
Akustikbau Ewers
33161 Hövelhof
www.akustikbau-ewers.de