Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Tanz der Formen

Werkstoffe
Tanz der Formen

Danzer produziert nicht nur Laubholzfurniere, das Unternehmen unterstützt seine Kunden auch bei der Produktentwicklung. Die technische Anwendungskompetenz des Furnierherstellers hilft, die gestalterische Bandbreite des vielseitigen Naturmaterials voll auszuschöpfen.

Kreative Furnieranwendung, das war die Leitlinie der Interzum-Präsentation des österreichischen Laubholz- und Furnierspezialisten Danzer: »Ein immer größerer Teil der Kunden sucht nach neuen flexiblen Lösungen zur Realisierung ihrer Laubholzanwendungen«, so Eckart Schmitt, CEO der Danzer Specialty Division. Das Unternehmen legt deshalb Wert darauf, Furniere in der ganzen Vielfalt ihrer Anwendung zu präsentieren und Kunden einzuladen, neue Ideen mit dem Hersteller gemeinsam zu entwickeln. Gezeigt wurde u. a. die Verbindung von Holz mit Licht, Metall und anderen Materialien sowie Anwendungsbeispiele aus Automobilbau, Möbelbau und Architektur. Aber auch Produktneuheiten hatte Danzer vorzuweisen, wie etwa das weiterentwickelte 3D-Furnier Basic, dazu Starkschnittfurniere für Möbel und innovative Oberflächen wie »Vinterio Rustikal«, »Driftwood« oder »Geräucherte Lärche«. Außerdem überraschte Danzer mit der Neuinterpretation einer Standard-Holzart: Buche. »Bernstein Buche« ist ein Furnier in braungoldenem Farbton, »Vinterio Buche« ist durch feine Streifen gekennzeichnet und »Buche Driftwood« zeigt sich in rustikaler Treibholzoptik. »Danzer Figura«, ein technisch geriegeltes Furnier, wurde erstmals in der Holzart Ahorn präsentiert.

Danzer Deutschland GmbH
01723 Kesselsdorf
Tel.: (035204) 7804-44, Fax: -50
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »