Fenix-neue-Farben.jpg
Ausgewogene Palette: Fenix von Arpa in neuen Farbtönen
Ultramatter Verbundwerkstoff von Arpa in neuen Farben

Supermatt, Superitalienisch

Der Verbundwerkstoff Fenix NTM des italienischen Herstellers Arpa, dessen ultramatte Nanotechnik-Beschichtung kaum Licht reflektiert und bei Berührung keine Fingerprints zeigt, wird in sechs neuen Farben und drei neuen Materialstärken angeboten. Die Kollektion »Solid«, die bisher nur in 10 und 12 mm verfügbar war, wird um 4, 6 und 8 mm starke Varianten ergänzt, alle mit dem farblich passenden Materialkern zur Verarbeitung ohne Kante. Das abriebfeste und kratzfeste Material, dessen Kern zu 70 Prozent aus phenolharzgetränktem Kraftpapier besteht, ist antistatisch, antibakteriell und lebensmittelecht.

Arpa Industriale S.p.A.

I-12042 Bra

Tel.: + 39 (0172) 43-6111

www.arpaindustriale.com