Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Rustikal zusammengefügt

Furnierte Holzwerkstoffplatte mit eingearbeiteten Schwalbenschwanz-Zinken
Rustikal zusammengefügt

Europlac-Risseiche-Schwalben.jpg
Furnierte Platte mit Doppelschwalben: Rustica von Europlac Foto: Europlac

Europlac, der Hersteller hochwertiger Naturholzwerkstoffe, kommt immer wieder mit neuen Ideen auf den Markt: Die furnierte Möbel- und Ausbauplatte Rustica, für die gezielt Furniere mit Rissen, Ästen sowie Farb- und Strukturunterschieden verwendet werden, gibt es jetzt auch in einer Variante, die dekorative Zinkenverbindung in der Oberfläche zeigt, was neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet. Besonders reizvoll sieht die Rustica-Variante mit Zinken Schwalbenschwanz bei sehr rustikalen Hölzern aus, etwa Risseiche, Wildeiche oder Balkeneiche. Bei rissigen, astigen und sehr rustikalen Hölzern empfiehlt Europlac, die Trägeroberfläche vor dem Furnieren schwarz einzufärben. Optional können Risse und Äste auch vom Hersteller vorgespachtelt werden. Die Oberflächen sind in Natur, geölt oder lackiert erhältlich und werden in authentischen Strukturen gebürstet oder sägerau angeboten.

Röhr GmbH

88069 Tettnang

Tel.: (07542) 9366-0, Fax: -60

www.europlac.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »