Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Natur aus dem Labor

Cosentino bietet den ultraharten Mineralwerkstoff Dekton in neuen Farbtönen an
Natur aus dem Labor

Spiegelglatt und natürlich marmoriert: Front und Tisch aus Dekton-Kunststein
Der Kunststein Dekton des spanischen Herstellers Cosentino ist in drei neuen Farbtönen verfügbar. Das ultrakompakte Material lässt sich sowohl als Arbeitsplatte wie als Bodenbelag, als Wand- und als Fassadenverkleidung einsetzen. Dekton besteht aus Rohstoffen, die auch bei der Produktion von Glas, Feinsteinzeug und Quarzoberflächen Anwendung finden. Die neuen Dekore heißen Glacier (goldene Maserung auf weißem Grund), Fjord (Cremeton mit erdfarbener Struktur) und Tundra (Marmor-Grau auf weißem Grund). Sie gehören zur neu aufgelegten Farbserie XGloss Natural, die sich durch naturnahe, zufällige Strukturen und eine Hochglanz-Politur auszeichnet: Diese Politur des außergewöhnlich harten Mineralwerkstoffs macht die Oberflächen auch wasserabweisend und fleckenfest, ohne dass dadurch die übrigen Materialeigenschaften beeinträchtigt werden. Eine zusätzliche Versiegelung ist nicht erforderlich.

Cosentino Deutschland GmbH
83627 Warngau
Tel.: (08024) 902280
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]