Startseite » Gestaltung » Werkstoffe »

Mehr als die Summe der Teile

Swiss Krono verpresst Spanplatten beidseitig mit HDF
Mehr als die Summe der Teile

Spanplatte mit HPL-Deckschicht – roh oder mit Dekor lieferbar
Eine neue holztechnische Qualität war für Swiss Krono das Ziel bei der Entwicklung des Verbundmaterials Swiss PFB. Es besteht aus einer Spanplatte, die beidseitig mit HDF-Deckschichten verpresst ist. Der Verbund ist stabiler und belastbarer als Standard-Spanplatten, aber auch anders verwendbar als bisherige HDF-Platten. Dadurch wird das Material zu einer Alternative zur Tischlerplatte, es eignet sich besonders für alle Anwendungen, die eine hohe Belastbarkeit und einen guten Schraubenauszugswert erfordern. Der Werkstoff ist als Rohplatte erhältlich, aber auch mit den Swiss-Krono- Dekoren kombinierbar, was ihn interessant für ein breites Anwendungsgebiet macht. Besonders geeignet ist Swiss PFB für biegebeanspruchte Möbelteile wie Tablare und Regalböden, Konstruktionen mit großer Spannweite sowie Möbelelemente mit hohen Anforderungen hinsichtlich der Beschlagbefestigung.

Swiss Krono AG
CH-6122 Menznau
Tel.: +41 (41) 49494-94, Fax: -49
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »