Vorblick auf den Relaunch der Kaindl Boards Collection 2020

Material und Struktur

Mit dem Relaunch der Boards Collection 2020 zeigt Kaindl feine Strukturen, kombiniert mit archaischen Materialien wie Metallen und Beton. Im Möbel- und Interiordesign hat Beton in allen Facetten eine hohe Präsenz, auf die Kaindl mit der Weiterentwicklung von Beton-Art-Flair eingeht. Mit dem Mix aus gewebter Struktur, gespachtelter Oberfläche und minimalistischer Grautönung soll dem Beton ein zeitgenössischer, urbaner Ausdruck verliehen werden. Die Oberflächenstruktur und das Material durchdringen sich zu einer Neuschöpfung. Ebenso ergänzen sich bei den neuen Metall-Art-Designs

klare Metalloberflächen mit der neuen textilen Struktur Geo Text zu ausdrucksstarken Dekoren. Das Feine mit dem Schweren verbinden, heißt die Devise für eine gelungene Neuschöpfung, die weit über die reine Reproduktion von Werkstoffen hinausgeht. Die Frage nach der unbedingten Authentizität eines Dekors wird dabei abgelöst von der Frage nach einer Stimmigkeit im Kontext, die stark von der Mode beeinflusst ist.

Unter den Holzdekoren wird Eiche weiterhin Spitzenreiter sein. Ihre natürlichen Farben, Bewegung und Vielfalt regen die Entwickler von Dekoren zu immer neuen Kreationen an. Besondere Aussdrucksstärke erhalten diese Dekore durch die besondere Betonung von Ästen und Rissen, die beinahe plastisch hervortreten.

M. Kaindl OG

A 5071 Wals

Tel.: +43 (662) 85-880, Fax: -1331

www.kaindl.com

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »