Werkstoffe

Intensiv und romantisch

Dekton-Variante »Borea« als Arbeitsoberfläche in der Küche
Cosentino präsentiert neue Materialvarianten

Der innovative High-Tech-Werkstoff Dekton des spanischen Herstellers Cosentino wird in zwei neuen Farbstellungen angeboten. Die optische Textur der Oberflächen ist der Maserung von Holz nachempfunden: der Farbton »Borea« erinnert an ein intensiv dunkel gefärbtes Tropenholz, »Makai« ist ein romantisches Vintage-Weiß; die cremefarbene Oberfläche wird von einer zarten Maserung in Ocker durchzogen. Borea und Makai sind die ersten beiden Vertreter des neuen Dekton-Farbprogramms »Wild Collection«, das Cosentino zum Sommer 2015 auf den Markt gebracht hat. Das Dekton-Spektrum besteht damit aus insgesamt 22 Farben. Ob als Boden, Wandverkleidung, Küchenarbeitsplatte oder Waschtisch im Bad – der technisch hochwertige Werkstoff ermöglicht es Architekten und Designern, Räume mit zeitloser Eleganz zu gestalten. Dekton besteht aus einer komplexen Mischung aus Rohmaterialien, die normalerweise zur Herstellung von Glas, Porzellan und Quarzoberflächen verwendet werden. Nahezu jedes Material lässt sich mit Dekton nachbilden. Das kompakte Material wird in großformatigen Platten (320 cm x 144 cm) produziert und ist in drei Stärken (8 mm, 12 mm und 20 mm) erhältlich.

Cosentino Deutschland GmbH
83627 Warngau
Tel.: (08024) 90228-0

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »